Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Motor & Getriebe » ECU-Tuning » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
Asgard   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 2
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Asgard! Für den Inhalt des Beitrages ist Asgard verantwortlich.

000 | 10.04.2005, 14:11 Uhr
Hallo,

wieviel Leistung kann das ECU-Tuning durch einen einfachen Widerstand bewirken?

Was ändert sich, was wird bewirkt?

Ist das überhaupt zu empfehlen oder läßt man da besser die Finder von?

Welche Stärke benötigt man?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
sC4n   

Avatar von sC4n
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 765

Mazda3 2.0 TOP
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von sC4n! Für den Inhalt des Beitrages ist sC4n verantwortlich.

001 | 10.04.2005, 16:31 Uhr
Lass mal überlegen...Smilie







0.0 % Mehrleistung
30.00 € Verschwendung
____________________

100% Müll Smilie


Ne im ernst, bringt absolut nix, isn einfacher widerstand, der im elektroladen vielleicht 30 cent kostet!

mfg sC4n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Phoenix    

Avatar von Phoenix
Developer

Alter: 36
Wohnort: Erfweiler

Skoda Octavia RS
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

002 | 10.04.2005, 19:36 Uhr
Finger weg von solchen Sachen !
Ist Geldmacherei ! Nert immer alles glauben was erzählt wird !
--

Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
Aries   

Avatar von Aries
Schwarzfahrer
Userrang

Alter: 38
Beiträge: 11
Wohnort: Wassertrüdingen
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Aries! Für den Inhalt des Beitrages ist Aries verantwortlich.

003 | 24.04.2005, 23:01 Uhr
Wen Tuning so eifach wäre, das wär schön.

Das ganze funktioniert so, dass durch den Austausch von einem Widerstand dem Steuergerät vorgespielt wird, dass der Motor angeblich zu mager läuft und man mehr Kraftstoff einspritzen müsse.
Als Resultat daraus wird auch mehr Kraftstoff eingespritzt, das bringt aber noch lange nicht mehr Leistung.
Leistung entsteht aus dem Verbrennen eines Benzin-Luft-Gemisches. Jedoch muss alles in einem bestimmten Verhältnis zu einander stehen um das Optimum rauszuholen.
Wenn da jetzt nur mehr Benzin rein kommt, dann läuft der Motor einfach zu fett und unter Umständen kann das ganze Benzin nicht verbrant werden und auf dauer sagt der Kat dan adios, weil es spätestens da verbrennt.
Und einfach so die Luftmenge angleichen ist auch nicht, weil die Luft dann einen höheren Druck haben müsste. Ein höherer Druck hat aber auch eine höhere Temperatur zu folge und wärmere Luft hat weniger Sauerstoff.

Resultat: Es bleibt alles beim alten, der Motor braucht nur mehr Benzin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Motor & Getriebe ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
[VID] Fine Tuning Koblenz, Tuning Day Zweibrücken, BMW Kirkel & MEHR SummerOfTuning Videos 0 08.09.2008, 22:40 Uhr
von SummerOfTuning
GFk-Tuning turboman Umfragen 6 13.04.2007, 19:17 Uhr
von jasuim
Tuning Termine im TV BS-111 Treffen & Termine 7 05.06.2005, 12:49 Uhr
von Phoenix
c20xe tuning ? opel-wintersport Motor & Getriebe 20 23.06.2005, 22:37 Uhr
von Phoenix
tuning frage JoGi Sonstige Technik & Tuning Fragen 4 23.02.2010, 08:19 Uhr
von jasuim
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular