Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Innenraum » Amaturen lackieren » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
jones86   

Avatar von jones86
Automatikfahrer
Userrang

Beiträge: 90
Wohnort: Frankenthal
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jones86! Für den Inhalt des Beitrages ist jones86 verantwortlich.

000 | 27.04.2004, 09:23 Uhr
@CaliE266

wie hast du des mit dem lackierten Amaturenbrett gemacht??? Gibts dafür Speziallack?? Oder kann man dafür jeden lack nehmen??

MFG checker
--
----Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde.----
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Psykomantis    

Avatar von Psykomantis
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 33
Beiträge: 672
Wohnort: Weisenheim am Sand

Opel Astra G
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Psykomantis! Für den Inhalt des Beitrages ist Psykomantis verantwortlich.

001 | 27.04.2004, 09:40 Uhr
also ich würd ganz normalen Kunstofflack benutzen.
Mit Grundierung und Klarlack.

Aber kleiner Typ net in der Sonne ´trocknen lassen gibt hässliche Blasen
Smilie

Mfg
Psykomantis
--
-_=Der Turbo pfeift die Symphonie der Vernichtung=_-



Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Phoenix    

Avatar von Phoenix
Developer

Alter: 36
Wohnort: Erfweiler

Skoda Octavia RS
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

002 | 27.04.2004, 09:43 Uhr
Du kannst im Prinzip jeden Lack nehmen, nur musst du auf die Verträglichkeit mit dem zu lackierenden Material achten !

Wichtig: Vorher die Fläche gut reinigen und am besten abschleifen !

Aber am Ende nicht aufregen, wenn die Teile ein bisschen verkratzt oder vergriffen sind, das ist normal, ist bei mir auch so !
--

Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
Psykomantis    

Avatar von Psykomantis
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 33
Beiträge: 672
Wohnort: Weisenheim am Sand

Opel Astra G
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Psykomantis! Für den Inhalt des Beitrages ist Psykomantis verantwortlich.

003 | 27.04.2004, 11:36 Uhr
Abschleifen muss auch noch net mal sein und fang net an mit der Dose zu sprühen da verhuntzt man mehr.
Kompressor und Airbrush ist die Lösung

Mfg
Psykomantis
--
-_=Der Turbo pfeift die Symphonie der Vernichtung=_-



Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Phoenix    

Avatar von Phoenix
Developer

Alter: 36
Wohnort: Erfweiler

Skoda Octavia RS
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

004 | 27.04.2004, 11:41 Uhr
Beim Abschleißen kommt es halt auf den Untergrund an, wenn der glatt ist reicht anschleifen, aber so wie es bei den Opels ist das das Plastik so gerauht ist würd ich hingehen und das alles plan schleifen, sonst sieht es nicht gut aus und es glänzt nicht richtig.
--

Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
jones86   

Avatar von jones86
Automatikfahrer
Userrang

Beiträge: 90
Wohnort: Frankenthal
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jones86! Für den Inhalt des Beitrages ist jones86 verantwortlich.

005 | 27.04.2004, 11:56 Uhr
zerkratzt des leicht??? Hilft des wenn man danach noch klarlack drüber sprüht???
--
----Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde.----
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Psykomantis    

Avatar von Psykomantis
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 33
Beiträge: 672
Wohnort: Weisenheim am Sand

Opel Astra G
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Psykomantis! Für den Inhalt des Beitrages ist Psykomantis verantwortlich.

006 | 27.04.2004, 11:59 Uhr
Aja musst du auch damit des geschützt is und besser hält wenn net kannst du den Lack eiunfach so abkratzen.
Und des is net der sinn der sache oder?

Mfg Psykomantis
--
-_=Der Turbo pfeift die Symphonie der Vernichtung=_-



Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
CaliE266   

Avatar von CaliE266
Hobbyschrauber
Userrang

Alter: 40
Beiträge: 161
Wohnort: Dahn
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von CaliE266! Für den Inhalt des Beitrages ist CaliE266 verantwortlich.

007 | 27.04.2004, 19:56 Uhr | zuletzt editiert: 27.04.2004 um 19:58 Uhr von CaliE266
Hi,

also der Marmoreffekt iss ganz einfach. Hab alle Teile mit Kuststoffhaftgrund gesprayt dann mit schwarz vorlackiert und mit Marmoreffekt (gibts in jedem Baumarkt) überlackiert.
Klarlack brauchste nicht, und mit der haltbarkeit hab ich bis jetzt auch keine Probleme (habs vor nem Jahr gemacht).

Vor dem Marmor hatte ich alle möglichen Farben, so jedes Jahr ne andere(war alles nix), aber so wie jetzt siehts echt am besten aus.
--
Gruss Mark
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Phoenix    

Avatar von Phoenix
Developer

Alter: 36
Wohnort: Erfweiler

Skoda Octavia RS
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

008 | 27.04.2004, 20:59 Uhr
Also an Stellen an die du oft dran kommst zerkratzt es sehr leicht, nur ist halt der Vorteil bei Marmor z.B. das man es nicht sieht, bei mir sieht man es und ich werde es auch dieses Jahr neu machen oder mir neue Teile kaufen.
--

Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
Psykomantis    

Avatar von Psykomantis
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 33
Beiträge: 672
Wohnort: Weisenheim am Sand

Opel Astra G
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Psykomantis! Für den Inhalt des Beitrages ist Psykomantis verantwortlich.

009 | 28.04.2004, 07:42 Uhr
Ja und der Marmor lack is ja auch ganz anders aufgebaut und meiner Meinung nach viel robuster.
Ist so Marmor Lack eigentlich schwer zu lackieren.

Mfg
Psykomantis
--
-_=Der Turbo pfeift die Symphonie der Vernichtung=_-



Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
BADBOY    

Avatar von BADBOY
Moderator

Alter: 39
Beiträge: 865
Wohnort: Erfweiler

Vectra C Caravan
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BADBOY! Für den Inhalt des Beitrages ist BADBOY verantwortlich.

010 | 29.04.2004, 11:11 Uhr
NE is eigentlich kinder leicht.
Einfach Dose schütteln und los sprayen
--
---------------------------------------
Lautrer geben niemals auf.............
Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
Phoenix    

Avatar von Phoenix
Developer

Alter: 36
Wohnort: Erfweiler

Skoda Octavia RS
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

011 | 14.06.2004, 18:10 Uhr
Großer Fehler, hatte Heute Mittag mal wieder zu viel Zeit und hab noch ein paar Teile angefangen zu Lackieren, wusste gar nicht das das das letzte Mal so eine Arbeit war !
--

Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
Psykomantis    

Avatar von Psykomantis
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 33
Beiträge: 672
Wohnort: Weisenheim am Sand

Opel Astra G
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Psykomantis! Für den Inhalt des Beitrages ist Psykomantis verantwortlich.

012 | 15.06.2004, 08:30 Uhr
Was hast du den lackiert????
--
-_=Der Turbo pfeift die Symphonie der Vernichtung=_-



Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Phoenix    

Avatar von Phoenix
Developer

Alter: 36
Wohnort: Erfweiler

Skoda Octavia RS
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

013 | 15.06.2004, 08:45 Uhr
Die Lüftungsabdeckungen links und rechts, sind wieder richtig klasse geworden, heut Abend kommen sie wieder dran, hoffe nur das ich die Schalter und alles wieder ohne Kratzer reinbekomme, weil das ist immer das größte Problem dabei !
--

Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
Psykomantis    

Avatar von Psykomantis
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 33
Beiträge: 672
Wohnort: Weisenheim am Sand

Opel Astra G
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Psykomantis! Für den Inhalt des Beitrages ist Psykomantis verantwortlich.

014 | 15.06.2004, 08:48 Uhr
Mach dann mal Bilder OK!!
--
-_=Der Turbo pfeift die Symphonie der Vernichtung=_-



Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Freestyle   

Avatar von Freestyle
Sonntagsfahrer
Userrang

Alter: 34
Beiträge: 65
Wohnort: Halle/Saale
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Freestyle! Für den Inhalt des Beitrages ist Freestyle verantwortlich.

015 | 05.05.2005, 01:01 Uhr
Hallo,

weiss jemand wie ich die komplette Cockpitverkleidung rausbekomme? ( so dass der Beifahrerairbag nicht aktiviert wird und der drin bleibt) ? Weil der ist ja hinter dem Handschuhfach. Kann man den Beifahrerairbag deaktivieren?
Abbekommen ist denke ich mal net so schwer wie dran bekommen oder? ist das auch vieles mit ,,klick"meschanismus wie bei einzelnen kleinen Teilen?
Kann mir da jemand weiterhelfen? Spricht aus erfahrung?
Mfg
--
OPEL
Ohne Power Ewig Letzter

Tut was damit dieser Spruch nicht zur Gewohnheit wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
R.Lewis    

Avatar von R.Lewis
Langsambeschleuniger
Userrang

Alter: 37
Beiträge: 544
Wohnort: Thaleischweiler

Tigra 1,6 16V
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von R.Lewis! Für den Inhalt des Beitrages ist R.Lewis verantwortlich.

016 | 05.05.2005, 08:46 Uhr
müsste es nicht reichen wenn du die batterie rausmachst?
--
So das kostet im Monat 50 Mark!
Gut?
2 Wochen! Aaaaa 2 Wochen
Mache Sie hier Urlaub?
Jo Urlaub ah so dann is ja gut dann ned dann mache mir
das dann mache mir 2 Woche mache mir dann 60 Mark dann nä
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

017 | 05.05.2005, 10:49 Uhr
Batterie Abklemmen und etwas vorsichtig vorgehen beim Abbauen des A-Brettes dann müsste nix passieren beim Airbag ! An den Airbag kommste übrigens auch so ran .. ! Der sitz nämlich nicht hinter dem Handschuhfach sondern oben auf dem Handschuhfach ! Bzw. unter der Abdeckung des A-Brettes wo Airbag drauf steht !
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Freestyle   

Avatar von Freestyle
Sonntagsfahrer
Userrang

Alter: 34
Beiträge: 65
Wohnort: Halle/Saale
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Freestyle! Für den Inhalt des Beitrages ist Freestyle verantwortlich.

018 | 06.05.2005, 16:14 Uhr
Ja, weiss der wo der Airbag sitzt. :-) weiss bloß net da steht ja auf dem cockpit airbag und der eigentliche ist in leder? ist da ein teil dort und ein teil dort drin?
Das abmontieren, sind die dazu gehörigen Schrauben nur an der rechten und linken Seite (jeweils 2)?(Türöffnen ob ran zu kommen)

Ist das Cockpit nur z.B. vorne alles hinter dem Lenkrad angesteckt? Bei mir sieht das ziemlich fest aus (nix dran zu rütteln:-) oder wisst ihr mehr?

Mfg
--
OPEL
Ohne Power Ewig Letzter

Tut was damit dieser Spruch nicht zur Gewohnheit wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Kaule   

Avatar von Kaule
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 37
Beiträge: 642
Wohnort: Kaiserslautern

AUDI A5; Mercedes E320
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Kaule! Für den Inhalt des Beitrages ist Kaule verantwortlich.

019 | 24.09.2005, 20:25 Uhr
so ich missbrauch den Threat hier jetz einfach ma für meine Frage weils da denk ich nur ne ganz kurze Antwort zu gibt und net lohnt nen neuen aufzumachen.
Ich will mir die Verkleidung umTacho, Lenkrad, Airbag lackiern, in silbergrau.
blendet/reflektiert das in der Frontscheibe?
--
Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Boardübersicht ] - [ Innenraum ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
Schriftzug lackieren Belakor Karosserie 7 07.05.2008, 13:52 Uhr
von Belakor
Selbst lackieren Nomits Karosserie 2 04.06.2007, 16:03 Uhr
von Nomits
Felgen lackieren Tigra345 Fahrwerk & Felgen 0 26.01.2011, 00:34 Uhr
von Tigra345
Lackieren aber wie ??? basti Karosserie 2 30.04.2006, 01:45 Uhr
von Bjoern
Frontschürze Lackieren big-deaddy Karosserie 4 08.02.2006, 09:10 Uhr
von big-deaddy
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular