Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Eintragungen & ABE's » Unterbodenbeleuchtung » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
freaky91   


Serienfahrer
Userrang

Alter: 27
Beiträge: 25
Wohnort: Höhr-Grenzhausen

Mitsubishi Galant EA0
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von freaky91! Für den Inhalt des Beitrages ist freaky91 verantwortlich.

000 | 10.12.2009, 15:34 Uhr
hi leute

ich hab mir nu ne unterbodenbeleuchtung auf der essen motor show gekauft und wollt die nu ma drunter machen...
ich wollte die so drunter machen das ich die mit der türlampe koppel und zusätzlich noch einen schalter einbaue womit ich die dann noch mal extra an und aus machen kann zusätzlich zu dem schon sowieso vorhandenem steuergerät.
meint ihr das der TÜV das mit nem ok abstempelt oder nicht?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
opel-wintersport    

Avatar von opel-wintersport
Radkappentuner
Userrang

Alter: 40
Beiträge: 1087
Wohnort: Aschbach

Opel Kadett Gsi 16v / Opel Vectra Sport / XXX
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von opel-wintersport! Für den Inhalt des Beitrages ist opel-wintersport verantwortlich.

001 | 11.12.2009, 14:45 Uhr | zuletzt editiert: 11.12.2009 um 14:48 Uhr von opel-wintersport
kurz und einfach : NEIN

einzige möglichkeit währe eine so gennaten "einstiegsbeleuchtung" aber das klappt nur wenn du sie so anbringst daß man sie nur sieht wenn die tür offen ist , also in die tür einbaust ansonsten nein . bedenke auch daß front und heck nicht als einstiegsbeleuchtung zählen (und nur seite sieht sch***** aus)

also entweder illegal rumfahren oder bleiben lassen , mit dem schalter wo du sie nochmal extra an/aus machen kannst wirds aber selbst als einstiegsbeleuchtung nichts da diese nur leuchten darf wenn die tür offen ist also müßte sie dann über den türkontackt gehen nicht über schalter.

btw: durch die SUFU hättest du folgendes gefunden :


Zitat:
In der StVZO (§ 49a Abs.1) ist festgelegt, dass an Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern nur die vorgeschriebenen und zulässigen lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein dürfen. Mit dem Thema der Unterbodenbeleuchtung haben sich Fachgremien beschäftigt und sich u.a. wie folgt geäußert: die Unterflurbeleuchtung verändert das Signalbild des Fahrzeugs die Unterflurbeleuchtung erzeugt unnötige Aufmerksamkeit und kann andere Verkehrsteilnehmer irritieren bei nasser Straße könnte es zu einer direkten Reflektion des Lichtes kommen, sodass durch den direkt reflektierenden Anteil andere Verkehrsteilnehmer mehr als unvermeidbar behindert oder belästigt werden können das von der Unterflurbeleuchtung erzeugte Licht hat eine unbestimmte und nicht definierte Signalwirkung und wirkt deshalb verwirrend Begutachtungen im Rahmen von § 19 (2) StVZO bzw. Änderungsabnahmen nach § 19 (3) StVZO können demnach nicht positiv abgeschlossen werden; diese Aussage trifft auch für Fahrzeuge mit ausgeschalteter Zündung zu. Man kann die Unterbodenbeleuchtung auch nicht "retten", indem man sie mit Schaltern versieht oder als Ausstiegshilfe deklariert. Diese muss bei geschlossenen Türen im Innenraum sein, also z.B. an der Unterseite der Türen. Zum Thema Innenraumbeleuchtung: Hier ist in der StVZO nichts geregelt. Kritisch wird es, wenn aus der Innenraumbeleuchtung eine Außenbeleuchtung wird, also zu viel Licht direkt nach aussen strahlt. Das ist im Einzelfall vom Sachverständigen zu prüfen. Was und in welcher Farbe im Fußraum leuchtet ist demnach egal, wenn es nicht zu stark nach aussen strahlt. Grundsätzlich gilt: Egal, ob im Stand oder während der Fahrt, ob mit Zündung bzw. Schalter oder ohne, ob im Bereich der StVZO und StVO betrieben: Sobald die unzulässige LTE (lichttechnische Einrichtung) am Fahrzeug verbaut ist, erlischt die Bteriebserlaubnis für den öffentlichen Straßenverkehr.

mfg
--
"This rally is insane, even though everything is going well at the moment. If there will be trouble, I'm as good as dead." (Original Finnish quote: "Tämä ralli on mieletön, vaikka kaikki meneekin nyt hyvin. Jos tulee ongelmia, olen mennyttä.") by Henri Toivonen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Eintragungen & ABE's ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
Unterbodenbeleuchtung Tigra84 Beleuchtung 39 23.08.2005, 23:07 Uhr
von black-vectra2000
Ist Unterbodenbeleuchtung erlaubt Phoenix STVO, STVZO & Gesetze 20 21.02.2012, 15:01 Uhr
von opel-wintersport
[EBAY] Unterbodenbeleuchtung mit TÜV Phoenix Beleuchtung 7 06.09.2004, 11:20 Uhr
von Psykomantis
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular