Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Karosserie » Astra H - Hilfe bei Tuning Steinmetz /Lexmaul für Caravan » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
Baffy28   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 2
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Baffy28! Für den Inhalt des Beitrages ist Baffy28 verantwortlich.

000 | 28.05.2009, 00:47 Uhr
Astra H - Hilfe bei Tuning Steinmetz /Lexmaul für Caravan

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,
benötige dringend Hilfe. Wollte meinem Schwiegersohn eine Freude machen und habe seinen Astra H Caravan Bj. 2009 in die Werkstatt gebracht um ihm ein Lifting geben zulassen. Die Teile hat er sich selbst ausgesucht ich habe sie bestellt und direkt in die Werkstatt liefern lassen, zum lackieren und montieren. Ich selbst habe wenig Ahnung wie man sowas macht.

Von Steinmetz:
Hecklippe, Heckspoiler und Sitenschweller

Von Lexmaul:
Fronzlippe und Frontgrill

So, Auto am Montag abgegeben, heute wollte ich es abholen und es hat mich fast der Schlag getroffen. Ist es normal das die Teile nicht passgenau sind?

Die Frontlippe z.B. hat in der Biegung der Stoßstange rechts und links 3-4 mm Luft.

Am Frontgrill stimmt der Winkel von der Mitte nach aussen nicht, dadurch ist links der Ausschnitt zu gross und man sieht den Stoßstangenausschnitt.

Der Seitenschweller an der Fahrerseite hat vorne am Radkasten Risse im Lack und hat schwarze Flecken der Kfz Mechaniker meinte das sei Kleber. Ich denke jemand hat versucht den Kleber mit einem Schleiftuch oder Messer abzukratzen deshalb auch feine Kratzer im Lack.

Der Heckspoiler ist asymetrich ungenau in der Mitte um die Bremsleuchte passt er, links ist er 3-4 mm zu lang und rechts 3-4 mm zu kurz.

Die Lackierung ist schlecht kleine offene Blasen, unsauber gearbeitetes Silikon, es sieht aus als wenn ich es selbst aufgetragen hätte und dann mit Farbe angemalt hätte und ein paar Macken vom Schraubenzieher sind auch überall drin.
Also kurz und gut sieht es voll Scheisse aus.
Ist es üblich das der Lackierer die Teile auch montiert?
Sind die Teile nicht passgenau wenn sie geliefert werden?
Kann man diese Schäden noch in Ordnung bringen?
Die Lackierung und Montage soll 880 € kosten ist der Preis ok?
Wie soll ich mich verhalten ?
Kann ich mich auch an Lexmaul und Steinmetz wenden, weil die Teile nicht passgenau sind?

Habe der Werkstatt die einen auswärtigen Lackierer hat heute mitgeteilt das sie die Schäden ausbessern sollen.
Was kann ich sonst noch tun wenn mein Schwiegersohn dieses verhunste Auto sieht fällt er tot um, wollte ihn am Freitag wenn er aus dem Urlaub kommt damit überraschen.

Bitte helft mir bin für jeden Tipp dankbar.

Soll ich das Auto in so schlechtem Zustand mit nach Hause nehmen?

Krigt man das überhaupt wieder hin?

Liebe Grüsse
Baffy28
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

001 | 28.05.2009, 07:22 Uhr
Hallo!

Der Preis ist heftig und den würde ich nicht mal annähernd bezahlen. Wenn die Teile dabei wären, wäre es ein super Preis, aber so! 500€ für Lackierung und Montage wäre schon stolz, aber 880€ ist echt übertrieben!
Wenn die dazugehörige Arbeit noch schlimmer ist, würde ich keinen Cent zahlen!

Desweiteren sind die Teile von Steinmetz echt nicht schön in der Verarbeitung, viel Anpassungsarbeit ist von Nöten. Das muss allerdings die Werkstatt übernehmen bzw erst mal vorab informieren, dass es schon so schlecht ist und dass es ggf auswärts zum Karosseriebauer gegeben werden muss.

Allen in allem würde ich die Rechnung verweigern und mir eine andere Werkstatt suchen. Ich würde alles fotografieren und im Details dokumentieren und denen dann sagen, dass man sich n Anwalt nimmt, wenn die Stunk machen. Das kanns echt nicht sein!



PS: Solche Arbeiten immer direkt beim Karosseriebauer machen lassen, der hat erstens direkt davon Ahnung und arbeitet meistens auch gut und günstig mit anderen Lackierern zusammen.
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Baffy28   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 2
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Baffy28! Für den Inhalt des Beitrages ist Baffy28 verantwortlich.

002 | 28.05.2009, 08:24 Uhr
Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Die Teile allein haben 1100 € gekostet und was ich am schlimmsten finde das der Astra erst 2 Monate alt ist ,also ein neues Fahrzeug und dann so schlecht aussieht. Deshalb wollte ich das Lifting gleich machen lassen damit man keinen Farbunterschied sieht. Jetzt kein Farbunterschied jedoch ein Auto das aussieht als hätte ich mich selbst daran versucht.
Schönen Tag noch
Baffy 28
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

003 | 28.05.2009, 08:30 Uhr
Das sind fast 2000€ für die Katz (zumal ich auch gerne eine Schwiegermutter hätte, die sowas für mich macht *grins*).

Steinmetz ist schon lange qualitativ gesehen nicht mehr das, was sie noch in den 80ern waren...
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Opel Kadett E GT    

Avatar von Opel Kadett E GT
Schwarzfahrer
Userrang

Alter: 35
Beiträge: 23
Wohnort: Ludwigshafen

Opel Kadett E
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Opel Kadett E GT! Für den Inhalt des Beitrages ist Opel Kadett E GT verantwortlich.

004 | 22.10.2009, 11:24 Uhr
Hallo,

wollte mal fragen, was daraus wurde?!?!?!?!

Grüße
--
Zwar blos 75PS, aber ANPRESSDRUCK die ZAU: Die Theke Smilie
Jetzt zu Dritt:
Opel Kadett E GT 1,6i
Opel Kadett E Tiffany 1,8s(scheiss auf Kat)
Opel Vectra B 100 Edition 1,6 16V
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Karosserie ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
[VK] astra f caravan / kombi corsa-i120 Gesucht & Gefunden 1 14.02.2011, 09:46 Uhr
von kusi29
Captain Purzel´s Opel Astra F Caravan Captain Purzel Car-Pics, neue Modelle & Erlkönige 19 16.08.2008, 12:06 Uhr
von Captain Purzel
Alfa Romeo Felgen auf Astra F Caravan Holly Fahrwerk & Felgen 8 04.04.2006, 19:02 Uhr
von Holly
Nockenwellenstellung Opel Astra Caravan F, 1,8L DOHC, 85kw Hubbele Motor & Getriebe 6 25.08.2008, 19:06 Uhr
von Hubbele
[SUCHE] Suche Felgen für Astra F Caravan Holly Gesucht & Gefunden 4 16.07.2005, 13:37 Uhr
von Holly
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular