Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Privates & Offtopic » Bürostuhl aus sportsitzen » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
Tigra345   


Automatikfahrer
Userrang

Beiträge: 84
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Tigra345! Für den Inhalt des Beitrages ist Tigra345 verantwortlich.

000 | 18.03.2009, 01:06 Uhr
Hi wollte mir nen bürostuhl bauen mit einem sportsitz den ich nicht mer benötige,falls jemand sowas schon gemacht hat wären ein paar bilder ganz gut und natürlich auch sonstige tipps danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

001 | 18.03.2009, 01:54 Uhr | zuletzt editiert: 18.03.2009 um 01:56 Uhr von Holly
Das hat ein Kumpel von mir auch gemacht. Mit einem Sitz von einem Fire & Ice Golf.
Er nahm einen alten Bürostuhl (war gerade Sperrmüll Smilie) und schraubte die Sitzfläche und den Arm der Rückenlehne ab. Dann blieb eine relativ große Metallplatte übrig auf der die Sitzfläche befestigt war. Auf diese schweisste er ein paar Flacheisen und bastelte Aufnahmen, an die er dann mittels Schrauben den Sportsitz, an dem noch die original Konsole ware, anschraubte.

So konnte man den Sitz in der Höhe verstellen und auch vor und zurück schieben.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

002 | 18.03.2009, 08:48 Uhr
Habs mit Vierkantrohren gemacht, ist eigentlich total easy, kann mal Bilder machen... Ist ein alter Sitz aus meinem Ford Probe Smilie
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

003 | 20.03.2009, 03:53 Uhr
@jasuim
Vom Probe? Du kannst auch nix wegwerfen. Bist ja ein Lumpensammler wie ich.Smilie
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

004 | 22.03.2009, 16:16 Uhr
Ich weiss halt, was die Teile in der Produktion mal gekostet haben Smilie Konnte keine Bilder machen, bin erst nächste Woche wieder @ home Smilie
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
gyorsi   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 4
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von gyorsi! Für den Inhalt des Beitrages ist gyorsi verantwortlich.

005 | 19.04.2009, 10:50 Uhr
Hallo,

ich habe eine Frage an euchSmilie ich weiss, dass es nicht ganz hier passt, aber es scheint mir, dass ihr mit den Autositzen gut auskennt und ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich arbeite momentan an einem Projekt auf der Uni bei dem wir rausgefunden haben, dass viele User sich einfache Bedienung der Sitzverstellung wünschen. Das Problem zur Zeit ist, dass die elektronischen Systeme zu kompliziert sind und die Bedienung je nach Fahrzeug unterschiedlich gestaltet ist.

Deshalb suche ich jetzt nach Leuten, die Lösungen für eine einfache und intuitivere Bedienung der Sitzverstellung haben.

Würd mich auch freuen, wenn ihr mir Tipps geben könntet, wo ich solche Leute finden kann, die in dem Bereich schon herumbastelt haben und ihre Ideen verwirklicht haben.

Ich wäre euch sehr dankbar für die Unterstützung und hoffe ich bekomm einige Antworten.

liebe Grüße aus Wien
Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

006 | 19.04.2009, 15:32 Uhr
Das Beste System ist bei Mercedes verbaut, auch wenn das noch verbesserungswürdig ist. Aber das ist schon fast idiotensicher!!
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
gyorsi   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 4
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von gyorsi! Für den Inhalt des Beitrages ist gyorsi verantwortlich.

007 | 19.04.2009, 21:47 Uhr
super, danke für dein comment jasuim!
in wie fern ist das system bei Mercedes verbesserungswürdig? hast du auch selber Ideen wie es verwirklicht werden kann?Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

008 | 21.04.2009, 00:38 Uhr
Die Bewegungsachsen der einzelnen Segmente sind nicht eindeutig erkennbar, wie sie verbessert werden können, keine Ahnung, bin ich nicht kreativ genug Smilie vielleicht einen kompletten Sitz im Querschnitt zur Komplettverstellung mit Schalter darauf zur Segmentverstellung...
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

009 | 23.04.2009, 06:00 Uhr
Ich denke mir mal, dass die mechanischen Verstellmechanismen schon ganz Benutzerfreundlich sind. Es ist eher der qualitative Unterschied zwischen den verschiedenen Herstellern.
Ich persönlich fuhr nur Opel (anfangs Alte, später Neue und verschiedene Modelle) und mich nervte das Spiel in der Laufschiene. Der Sitz war eingerastet, hatte aber trotzdem Spiel nach vorne und hinten. Außerdem "eierte" sich immer die Rückenlehne mit der Zeit durch die Vibrationen nach hinten.

Ein Kumpel, der bei Keiper arbeitet, sagte mir mal, dass das was bei VW Ausschuß wäre, würde bei Opel verbaut. Naja. Ohne Worte...
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
gyorsi   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 4
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von gyorsi! Für den Inhalt des Beitrages ist gyorsi verantwortlich.

010 | 23.04.2009, 08:15 Uhr
Smilie
Holly, danke für dein Komment!
und was ist jetzt? nervt es dich noch immer das Spiel in der Laufschiene, oder hast du dich schon daran gewöhnt? oder hast du das Problem irgendwie gelöst?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

011 | 23.04.2009, 10:32 Uhr
Das Logischste wäre wenn der Sitz sich dir anpasst und nicht du den sitz an dich ! Der clevere Sitz erkennt anhand von Sensoren ob es sich um eine schmale, breite , große kleine Person handelt und passt so entsprechend alle wichtige Positionen (höhe, optimaler Neigungswinkel, abstand zum Pedal) von selbst an!
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
gyorsi   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 4
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von gyorsi! Für den Inhalt des Beitrages ist gyorsi verantwortlich.

012 | 25.04.2009, 19:57 Uhr
ja, bin einverstanden, dass es das logischste wäre, nun, das ist eine elektronische Lösung und keine mechanische, oder? und hört eher kompliziert anSmilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

013 | 26.04.2009, 00:22 Uhr
Klar ist es eine elktronische Lösung allerdings finde ich nicht das es kompliziert ist. Man muss wohl große testreihen mit unterschiedlichen Probanten durchführen um eine optimale erkennung zu erreichen aber ansonsten seh ich daran eigentlich keine wirkliche schwierigkeiten.
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

014 | 27.04.2009, 03:08 Uhr
@gyorsi
Ich habe mich daran gewöhnt. Ist halt wie es ist, obwohl Opel in den letzten Jahren mit der Verarbeitung zugelegt hat.

Leider muss ich mich hier in Nordamerika mit noch weit weniger guter Verarbeitung von Automoblien zu Frieden geben. Alter Schwede. Ich sage nie mehr was über Opel.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
manikr   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 6
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von manikr! Für den Inhalt des Beitrages ist manikr verantwortlich.

015 | 30.09.2009, 09:03 Uhr
Naja ob ein Sportsitz so bequem ist als Bürostuhl....eigentlich ne coole Idee aber mich würde stören, dass der Stuhl wahrscheinlich fest sein würde, also sich nicht drehen kann, das ist einer der wichtigsten Eigenschaften bei einem Bürostuhl für mich :P Aber wenn du das auch noch einbauen kannst ist Spitze Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

016 | 30.09.2009, 13:27 Uhr
Meinen kannste drehen....
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Privates & Offtopic ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
keine ähnlichen Themen gefunden
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular