Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Motor & Getriebe » Corsa b umbau auf c20let » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
corsa b   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 1
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von corsa b! Für den Inhalt des Beitrages ist corsa b verantwortlich.

000 | 03.01.2009, 20:29 Uhr
hi
plane gerade meine corsa b (früher mal mit 90ps) auf c20let umzubauen.
da er im moment eh keinen motor besitz hab ich mir gedacht dann bau ich doch gleich den 2,0l motor ein das es mit viel aufwand und kosten verbunden ist ist mir klar
bräuchte jetzt nur noch ein paar infos was ich dazu alles brauche und welche autos als eventuelle teilespender in frage kommen.

hier mal eine liste von teilen wo ich denke das ich brauch wenn noch was fehlen sollte bitte posten:

1.c20let motor + getriebe f28 (odr ist f20 besser) ---->aus calibra turbo odr vectra a
2.antriebswellen ----> reichen die vom gsi corsa oder welche soll ich da nehem?
3.bremsen+ scheiben -----> aus calibra (284x24) gehen da eventuell auch die vom omega?
4.motorhalterungen ----->mathijssen
5.kühler -----> weis ich auch nicht genau welchen ich brauche
6.stabilisatoren----> vom gsi
7.benzinpumpe-----> hab gehört standart pumpe von nem 16v würde reichen
8.spur/lenkstange ---->welche brauch ich da?


hat jemand schon mal so einen umbau gemacht und weis was für probleme/schwierigkeiten auftreten?
und hat vll jemand die umbau anleitung von mathijssen die er mir per email zusenden könnte?
danke schon mal im vorraus für eure hilfe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Skyliner   

Avatar von Skyliner
Baumarkt-Tuner
Userrang

Alter: 39
Beiträge: 294
Wohnort: Pirmasens

Honda Civic Eg 4 Bj.92
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Skyliner! Für den Inhalt des Beitrages ist Skyliner verantwortlich.

001 | 03.01.2009, 21:54 Uhr
Zum getriebe würde ich mal sagen was ist dir lieber anzug oder topspeed TÜV mal aussen vorgelassen. Anzug F16 f18 Topspeed f20

F28 sag ich jetzt mal nix dazu

Antriebwellen passen nicht vom corsa gibt ne firma wo
ein kit herstellt ATW incl motorhalterung name ist mir entfallen

Bremsen dürften die 284er langen denke aber das du hinten auch auf scheiben umrüsten mußt.

aber mal so nebenbei kostet so ein umbau richtig asche bzw mußte erst mal nen prüfer finden der dir nen let einträgt
--


'You can still read this? Wait till the VTEC kicks in...

Fuck Fuck the Legal StreetRules
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

002 | 04.01.2009, 00:51 Uhr
Nunja, es sei erst mal dahin gestellt, ob du einen C20LET im Corsa auch nutzen kannst, denn das kannst du nicht.... Ein C20XE im Corsa ist grade noch die Grenze des fahrbaren, alles andere ist Show...

Aber um deine Fragen zu beantworten:

1. Vectra A und Calibra A, ist beides egal, Motor ist der Gleiche. Nimm das F28, F20 ist Spielzeug für den Drehmoment, dass das Teil entwickelt! Solltest du das nehmen, musst du es noch auf FWD umbauen!

2. Antriebswellen musst du das C20XE/LET Kit von zB Henning, HiPo, DSOP usw....

3. Du kannst auf 4x100 gebohrte 284er oder 288er (Facelift) nehmen oder wenn du umbaust dann direkt auf 5x110 und dann die 302er Anlage ausm Senator / Omega 3000. Dementsprechend natürlich den 23er HBZ wenn du ABS hast, den 22,22er wenn du keins hast (dann aber natürlich auch mit den richtigen Druckminderer vorne und hinten)
Um die HA umzubauen, gibt es ein Ankerplattenset (oder du baust es selbst), um auf Scheiben umzubauen. Dementsprechend kommen dann Scheiben, Trommeln etc zum Einsatz, sowie der Handbremszug komplett

4. Gibt noch jede Menge andere Hersteller oder Eigenbau (Schweissschein erforderlich für TÜV-Abnahme)

5. Nimmste den vom Kadett C20XE und einen LLK in nem gescheiten Maß (zeigt sich beim Einbau)

6. Korrekt ;-)

7. Ja, reicht.... Beim LET würde ich aber auf eine gescheite Pierburg Variante mit min 3,5-4bar Förderdruck bzw sogar in Kombination mit einer Vorförderpumpe (vernünftig wäre ein Catchtank) verbauen.

8. Passt eh von allen Frontkratzern....



Soooooo, wir sind aber noch nicht fertig mit den zu benötigenden Teilen:

- Sportauspuffanlage inkl C20LET Kat (Friedrich MS stellt sowas gut her)
- Sportfahrwerk mit benötigter Achslast
- Tacho C20LET
- Jede Menge Kleinkrams zum Überholen vom Motor (und mach das auch, du wirst es sonst bereuhen!)....



Noch ein gut gemeinter Tip: Gehe nicht nach Anleitungen, mach alles von dir aus. Habe jetzt 2x einen Corsa A und einmal einen Tigra A auf einen Bigblock umgebaut und es ist ne sau Arbeit, alleine schon wegen der Kabelkacke....
Wenn du es dir aber nicht zutraust, lass es sein!



@Sascha

Mach mal n F16 an einen LET, den Anzug ist die Wechselintervalle der Getriebewelle nicht wert, da du das glaube ich alle 8 Tage machen darfst. F16 hat eine Freigabe bis 180nM, 20% haste da noch...
F18 ist nicht wirklich viel besser, F20 ist je nach Übersetzung bei 230 Schluss, beim F28 bei 265.

Deswegen amüsiere ich mich immer über die Leute, die meinten, dass ihr C20XE 260 oder noch mehr gelaufen ist..... Da müsste er, je nach Reifen, auf 8500udm drehen ;-)
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

003 | 04.01.2009, 03:54 Uhr | zuletzt editiert: 04.01.2009 um 03:54 Uhr von Holly
Soweit ich mich erinnere, macht die von jasuim angesprochene Firma Hintermaier Power (Meier, Meyer, Mayer,...wie auch immer), kurz HiPo, auch die Eintragung für den 20LET im Corsa.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Skyliner   

Avatar von Skyliner
Baumarkt-Tuner
Userrang

Alter: 39
Beiträge: 294
Wohnort: Pirmasens

Honda Civic Eg 4 Bj.92
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Skyliner! Für den Inhalt des Beitrages ist Skyliner verantwortlich.

004 | 04.01.2009, 09:48 Uhr
maddin nur f28 mit nem topspeed von 265 kannste knicken das das ein normaler tüv einträgt im b corsa da die karosse dafür nicht ausgelegt ist.

Sieh es ja bei unseren Hondafahrern was für probs die im moment haben mit swap eintragungen.

160ps serie geswapt auf b18 190ps wir gerade noch so eingetragen k20 h22 was halt über 200ps geht will der tüv einkarosseriefestigkeitsgutachten sehen.
Was mit enormen kosten zusammenhängt. Und man muß dazu sagen hier wird der top speed nicht erhöht.

Aber egal so ein umbau ist mit viel arbeit verbunden und dementsprechenden kosten.
Wärs ja nicht so teuer gewesen hätte ich ja damals den corsa von holly genommen und den 20xe dort rheingebrezelt
--


'You can still read this? Wait till the VTEC kicks in...

Fuck Fuck the Legal StreetRules
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

005 | 04.01.2009, 12:49 Uhr
Doch, das f28 wird eingetragen, habs selbst schon für jemanden gemacht und das beim TÜV Kaiserslautern Smilie
Es ist richtig, dass er eigentlich das F20 nur einträgt, aber es gibt auch Gutachten, so wie unser Holly hier angesprochen hat, von HiPo, die den C20LET inkl F28 zulassen mit div. Änderungen und bei denen im Haus (kostet glaube ich 600€, einfach mal auf der Website schauen)

Das F20 ist jedoch Käse am C20LET, da die Übersetzung vieeeel zu lang ist....
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
newchurcher   

Avatar von newchurcher
Aus-Katalog-Besteller
Userrang

Alter: 43
Beiträge: 328
Wohnort: Pirmasens

Corsa A
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von newchurcher! Für den Inhalt des Beitrages ist newchurcher verantwortlich.

006 | 05.01.2009, 07:27 Uhr
...und jede Menge Kohle!
Da kommt schnell was zusammen - vor allem der "Kleinkram" wie z. B. Auspuff, geänderte Bremsanlage, evt. andere Reifen bzw. Felgen etc.
Die Teile und Preise kannst du mal bei Hipo nachschlagen: Hintermeier

Und besser immer VORHER mit einem Tuner sprechen. Meistens mögen die das Zusammengekaufe von verschiedenen Teilelieferanten nicht!

Ne gute Adresse ist auch Henning, Überherrn - ich hoffe der macht noch Umbauten.

Getriebe am LET würd ich nur das F28 nehmen, alles andere ist - wie bereit ja schon oben steht - Mist!

Ach noch was zu Hipo - wenn du die Teile dort kaufst, verschicken die auch das Gutachten für den Umbau (haben wir bei einem Kollegen so gemacht) und stehen auch dem TÜV für Rückfragen zur Verfügung. Damit haben wir dann in Dahn einen LET in den E Kadett eingetragen!

Noch ein Tip (auch der ist bereits gefallen):
wenn es nur um die Power geht - dann nimm einen XE, der reicht zum Heizen und der Umbau ist einfacher/günstiger.
--
www.newchurcher.de

neues onlineprojekt, im Aufbau: www.corsa-c20xe.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

007 | 06.01.2009, 01:41 Uhr
Da gebe ich newchurcher absolut recht mit dem 20XE.

Ist ein ganzes Stück günstiger und auch einfacher so ein Projekt zum Abschluß zu bringen.
Und falls er doch die Kohle zum Fenster raushauen will, kann er den XE nach noch ein bißchen heiss machen. Mit Fächer, Nockenwellen und 2 Stück 45er Webern oder Drosselklappeneinspritzung kommt er auch auf 200PS.

Ich denke mal, alles was über 200PS liegt ist ja fast unfahrbar bei so einem leichten Auto. Die PS reissen gewaltig an der Karosserie.
Da mußte aber die schwache B-Säule verstärken, sonst knickt dir´s Dach ein beim beschleunigen.Smilie
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

008 | 06.01.2009, 22:45 Uhr
F20 im C20LET kannst dir verbauen wenn du eh jedes Jahr en neues Getriebe willst !
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Motor & Getriebe ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
tigra a c20let umbau tigra-affe Motor & Getriebe 11 05.07.2008, 17:35 Uhr
von tigra-affe
[VK] Opel Corsa A -Tr - 1,6l GSI umbau corsa-i120 Gesucht & Gefunden 0 07.11.2011, 20:53 Uhr
von corsa-i120
[Anleitung] Corsa/Tiga Umbau TID/MID für TFT Phoenix Anleitungen, Reperatur-, Ein- & Ausbaufragen 2 08.02.2006, 19:53 Uhr
von Phoenix
[VK] corsa a tr limo gsi umbau ca 110ps corsa-i120 Gesucht & Gefunden 0 27.12.2011, 20:07 Uhr
von corsa-i120
[Anleitung] Corsa/Tiga Umbau TID/MID für DIN-Schacht Phoenix Anleitungen, Reperatur-, Ein- & Ausbaufragen 3 29.06.2009, 08:25 Uhr
von Phoenix
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular