Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Motor & Getriebe » Problem mit E18NV und C20NE von Opel » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
Opel Kadett E GT    

Avatar von Opel Kadett E GT
Schwarzfahrer
Userrang

Alter: 35
Beiträge: 23
Wohnort: Ludwigshafen

Opel Kadett E
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Opel Kadett E GT! Für den Inhalt des Beitrages ist Opel Kadett E GT verantwortlich.

000 | 11.01.2008, 19:32 Uhr
Hallo Leute,

wer von euch hat ahnung von alten OPEL motoren? wie oben zu sehen ist handelt es sich um einen E18NV und einen C20NE. Passt das getriebe vom E18NV an den C20NE? Wer mir helfen kann oder jemand weis der mir helfen kann als her mit der adresse :-)

Danke Leute
--
Zwar blos 75PS, aber ANPRESSDRUCK die ZAU: Die Theke Smilie
Jetzt zu Dritt:
Opel Kadett E GT 1,6i
Opel Kadett E Tiffany 1,8s(scheiss auf Kat)
Opel Vectra B 100 Edition 1,6 16V
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

001 | 11.01.2008, 21:08 Uhr
Jop, passt, keine Probleme! Gleicher Zapfen und Befestigung!

Ist es das F16 oder das F16/4 ??
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Captain Purzel    

Avatar von Captain Purzel
Automatikfahrer
Userrang

Alter: 39
Beiträge: 100
Wohnort: KL-Otterbach

Opel Astra F Irmscher Caravan
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Captain Purzel! Für den Inhalt des Beitrages ist Captain Purzel verantwortlich.

002 | 12.01.2008, 13:02 Uhr
Da der e18NV auch nen big block ist genauso wie der c20ne ist, passt ab f16 aufwärts alles, wie F20, f23 und f28.

MFg Micha
--
Echte Autofahrer gehen Eingangs Adenauer Forst nicht vom Gas.............
Echte Männer nehmen auch noch den Curb mit!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

003 | 12.01.2008, 17:02 Uhr
Hätte jetzt auch gesagt, daß es passt, da die Blöcke gleich sind.
Bei der Verzahnung der Kupplungsscheibe bin ich mir nicht sicher.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Captain Purzel    

Avatar von Captain Purzel
Automatikfahrer
Userrang

Alter: 39
Beiträge: 100
Wohnort: KL-Otterbach

Opel Astra F Irmscher Caravan
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Captain Purzel! Für den Inhalt des Beitrages ist Captain Purzel verantwortlich.

004 | 12.01.2008, 21:25 Uhr
die kupplung ist beim 1.8er und beim 2.0er 200m kupplungscheibe, nur der c20xe und c20let hat ne 228mm kupplungscheibe.
Die verzahnungen sind immer die selben, man kann beim c20ne das f20 bzw f28 dran bauen und umgekehrt auch. Es muss eben immer das bigblock getriebe wie oben schon geschrieben sein.

MFg Micha
--
Echte Autofahrer gehen Eingangs Adenauer Forst nicht vom Gas.............
Echte Männer nehmen auch noch den Curb mit!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Opel Kadett E GT    

Avatar von Opel Kadett E GT
Schwarzfahrer
Userrang

Alter: 35
Beiträge: 23
Wohnort: Ludwigshafen

Opel Kadett E
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Opel Kadett E GT! Für den Inhalt des Beitrages ist Opel Kadett E GT verantwortlich.

005 | 13.01.2008, 11:27 Uhr
erstmal danke für die vielen antworten, habe vergessen zu sagen das ein autom. getriebe verbaut werden soll und da hab ich jetzt erfahren das das nicht passen würde bzw. man eine adapterscheibe brauch da das Autom. getriebe einen anderen flansch hat wie der Motor mit einem Schaltgetriebe. mal schauen ob ich da noch mehr geraus finde, nachdem man bei Opel ja keine antwort bekommt Smilie

Gruß
--
Zwar blos 75PS, aber ANPRESSDRUCK die ZAU: Die Theke Smilie
Jetzt zu Dritt:
Opel Kadett E GT 1,6i
Opel Kadett E Tiffany 1,8s(scheiss auf Kat)
Opel Vectra B 100 Edition 1,6 16V
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

006 | 13.01.2008, 19:12 Uhr
Wenn ich dich richtig verstanden habe, meist du, mit Flansch, den Motorblock???

Die Blöcke sind gleich. Es gibt keinen Unterschied bei den Blöcken. Automatikgetriebe haben nur eine andere Schwungmasse,bzw. Scheibe. Die ist ausgehölt.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Captain Purzel    

Avatar von Captain Purzel
Automatikfahrer
Userrang

Alter: 39
Beiträge: 100
Wohnort: KL-Otterbach

Opel Astra F Irmscher Caravan
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Captain Purzel! Für den Inhalt des Beitrages ist Captain Purzel verantwortlich.

007 | 13.01.2008, 23:04 Uhr | zuletzt editiert: 13.01.2008 um 23:05 Uhr von Captain Purzel

Zitat:
Opel Kadett E GT postete
erstmal danke für die vielen antworten, habe vergessen zu sagen das ein autom. getriebe verbaut werden soll und da hab ich jetzt erfahren das das nicht passen würde bzw. man eine adapterscheibe brauch da das Autom. getriebe einen anderen flansch hat wie der Motor mit einem Schaltgetriebe. mal schauen ob ich da noch mehr geraus finde, nachdem man bei Opel ja keine antwort bekommt Smilie

Gruß

wenn du das automatik getriebe verbaust, musst du alles ab der schwungscheibe was zum automatik getriebe gehört, weil das automatikgetriebe hat keine schwungscheibe, sondern einen wandler.

MFg Micha
--
Echte Autofahrer gehen Eingangs Adenauer Forst nicht vom Gas.............
Echte Männer nehmen auch noch den Curb mit!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

008 | 14.01.2008, 07:54 Uhr | zuletzt editiert: 14.01.2008 um 07:55 Uhr von jasuim

Zitat:
Captain Purzel postete
wenn du das automatik getriebe verbaust, musst du alles ab der schwungscheibe was zum automatik getriebe gehört, weil das automatikgetriebe hat keine schwungscheibe, sondern einen wandler.

MFg Micha

Käse! Ein Automatikgetriebe hat sehr wohl ne Schwungscheibe, wie soll denn das erstes funktionieren, zweitens würde kein Motor der Welt noch laufen ohne Schwungscheibe (Man bedenke alleine die Sicherungsfunktion an der Kurbelwelle)!
Der sogenannte Drehmomentwandler dient als Anfahrtskupplung, mehr nicht. Er ist der Ersatz für die von manuellen Getrieben bekannte Kupplung. Der Rest erfolgt über die Hydraulik!

Trotzdem muss die Schwungscheibe dann getauscht werden, da die Schwungscheibe von einem Automatikgetriebe komplett anders ist! Aber da kannst du die Scheibe vom C20NE oder anderen nehmen, hauptsache richtige Bohrung und Durchmesser!


Und zum Thema Bigblock: Es gibt im Ascona auch 1600er Bigblock, vor 30 Jahren war ein 1,4er Bigblock!
Ich glaube, die meisten Leute wissen garnicht, was das bedeutet!
Man nimmt eine Produktionsserie (Bsp. Astra F, Motoren von 1,4 - 2,0) und halbiert sie. Die untere Hälfte (also in unserem Bespiel hier 1,4 bis 1,6) schimpft sich Smallblock, die andere Hälfte (1,8-2,0) Bigblock!
Bei US-amerikanischen Autos ist es dann aber wieder anders, da die eine komplette Reihe an Motorengrößen haben und diese immernur von der techik her erneuert werden. Da geht das nicht nach Poduktserie, sondern nach Hersteller und dessen "Größe"
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

009 | 15.01.2008, 18:15 Uhr
...und deshalb hört sich auch ein Automatikauto beim Anlassen anders an, als eines mit Schaltung. Wegen der Schwungscheibe.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

010 | 16.01.2008, 13:33 Uhr
Richtig! Die sieht ja wirklich aus wie so ne Suppenschüssel.... Ohne Schwungscheibe wärs echt n bissel doof Smilie
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Motor & Getriebe ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
Opel Tigra Drehzahl Problem Nosy Motor & Getriebe 20 04.06.2012, 07:28 Uhr
von jasuim
[SUCHE] C20NE BS-111 Gesucht & Gefunden 11 27.02.2005, 12:43 Uhr
von BS-111
Drosselklappe C20NE BS-111 Gesucht & Gefunden 1 28.09.2006, 21:41 Uhr
von jasuim
[VK] C20NE mit Getriebe, Kabelbaum etc. Jogy Gesucht & Gefunden 0 02.01.2007, 22:09 Uhr
von Jogy
[VK] verkaufe Calibra C20NE BADBOY Gesucht & Gefunden 2 09.11.2011, 08:39 Uhr
von jasuim
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular