Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Motor & Getriebe » Projekt Spritverbrauch senken » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

000 | 27.09.2007, 08:33 Uhr | zuletzt editiert: 27.09.2007 um 08:38 Uhr von jasuim
Also, ich hatte mich schon seit einer längeren Zeit damit beschäftigt, dass der C20XE bis heute noch der wirtschaftlichste Motor mit dem höchsten Wirkungsgrad ist, der je gebaut wurde an Benzinmotoren!
Sein Verbrauch ist seeeehr moderat, also ohne aufs Gas zu treten konnte ich ihn mit ca 7l fahren, an manchen Tagen mit 6,5l! Wenn ich ihm dann ins Kreuz getreten hatte, kam nie mehr als 9l dabei rum!

Aber ich wollte mehr (bzw eigentlich sogar weniger). Ich hatte angefangen, mir Gedanken drum zu machen, wie ich den Motor noch wirtschaftlicher verändern könnte, ohne dass die Leistung abnahm (eher noch zu!) und sich die Verbrennung noch mehr verbessert!
Im Endeffekt können diese Veränderungen bei jedem Motor mit Klopfregelung getan werden, bei einem 16v hat es durch die schnelle Befüllung des Brennraums am meisten Wirkung!


Die ersten Dinge, die ich tat, dienten eher zu Vorbereitung! Ich hab die Spritleitungen durchgeblasen, neuer Spritfilter verbaut, auf komplett gereinigte Einspritzdüsen gewechselt (blaue wieder, ausgelegt bis 330ccm). Die Benzindruckregelung überlasse ich weiterhin der Motorelektronik!

Der nächste Schritt galt der Zündung: Ich wollte mit mehr Oktan fahren, also mussten die Kerzen geändert werden. Nun sind anstatt 7er Kerzen welche mit 8er Wärmewert verbaut! Ich habe extra auf eine doppelfunkige Kerze geachtet, da bei hoher Drehzahl ein Funke zu wenig und diese Pseudo-4-Punkt-Kerzen eigentlich vollkommener Schwachsinn und Geldmacherei sind!
Nächster Schritt lag darin, dann zur Tanke zu fahren und 100 Oktan-Süffel zu holen. Reingekippt, lief besser, aber noch nicht gut.
Dann machte ich mich mit einem Kollegen ans Eingemachte: Ich hatte einen Chip von nem recht bekannten Modder im STG drin, der flog direkt raus Smilie Stattdessen kam eine Eigenkreation (bin richtig stolz auf die Veränderung) von uns rein, in dem der Zündwinkel und -zeitpunkt verändert, sowie das Gemisch im Verhältniss und noch andere Kleinigkeiten verändert wurden.

Testfahrt..... Wow, der läuft aber ruhig! Hm, Leistungsverlusst? Nix da, 8000 Touren, das Teil brüllt und macht fetten Vorschub! Ok, Test des Verbrauchs....
Ich fahre eigentlich recht oft die Strecke Ramstein <-> PS, versuche dann immer schön im Verbrauch unten zu bleiben. Im Schnitt brauche ich bei 110km/h Durchschnittsgeschwindigkeit ca 7,2l laut BC und 7,4l laut Zapfsäule.
Die Fahrt sollte mich echt erstaunen: 5,4l laut BC! An der Zapfsäule habe ich es nicht getestet, aber vom Gefühl her müsse es fast stimmen!

Werde morgen mal den Stadtverkehr testen, aber wenn der sich genauso reduziert hat, dann wird ja jeder Diesel neidisch!
Wen es interessiert: Die Kerzen sind brauner als bei einem gescheit eingestellten Vergaser! Die Zündung ist somit perfektest :-)
Ich habe mich auch grade hingesetzt und ausgerechnet, was mir die ganze Sache an Ersarniss bringt: Zwar ist Super+ teurer, allerdings ist der Verbrauch geringer! Somit sind bei momentanen Preisen und ca 20tkm im Jahr ca 700€ Ersparniss drin! Und das ist ein Haufen Holz!
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
normi79    

Avatar von normi79
Serienfahrer
Userrang

Alter: 40
Beiträge: 36
Wohnort: Karlsruhe

Mazda 323F-BG (Astina)
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von normi79! Für den Inhalt des Beitrages ist normi79 verantwortlich.

001 | 27.09.2007, 18:53 Uhr
Cool! Mein neuer Mazda3 mit der 2.0 16V Maschine und 150Ps brauch bei 110KM/h auch nur 5,5l ohne das ich was gemacht hab. Im Stadtverkehr lässt sich das ganze bis zu 4,2l reduzieren, zumindes ohne das ich an jeder Ampel fahre wie ein Henker. Maximalverbrauch liegt im Schnitt bei 8,5l. Natürlich läuft bei Vollgas mehr durch - wird aber bei Dir auch net anders sein. Zur besseren Verständniss eines Ex-Opelfahres: Der von Dir modifizierte Motor ist der 2.0 mit 115PS, oder?
--
Stolzer Besitzer des tiefsten F-BG Badens! ;o)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

002 | 27.09.2007, 18:58 Uhr | zuletzt editiert: 27.09.2007 um 19:05 Uhr von Holly
*Pfeiff*
Das hört sich recht gut an. Mir war aber schon bekannt, daß deine Maschine inkl. 20NE mit 100 Oktan Sprit weniger braucht und natürlich auch besser läuft.
Durch Umstellung vor ein paar Jahren von Benzin auf Super und C-Getriebe bei meinem SZ habe ich 1 Liter auf 100Km gespart. Steffi fährt ihn im Ort mit 6,5l/100km. Als Beispiel, auf der Autobahn fuhr ich die Strecke auf den Laussitzring (knapp 700km) zu den Blitz Hits bei 150-170km/h mit 40 Liter Sprit. 170km/h ist Endgeschwindigkeit. Das sind 5,7l/100km.

Da du oft nach PS fährst, kommen ja einige Kilometer in kurzer Zeit zusammen. Bin mal gespannt, wie es sich dein Umbau auf den Verbrauch und vor allem auf´s Material auswirkt (Kerzen, Ablagerungen im Motor und Kat, Öl, usw).

EDIT: Jasuim hat den 20XE mit 150PS drinne.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
sC4n   

Avatar von sC4n
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 765

Mazda3 2.0 TOP
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von sC4n! Für den Inhalt des Beitrages ist sC4n verantwortlich.

003 | 27.09.2007, 19:05 Uhr
Wenn mir einer weissmacht, dass ich vorne nen Hamster unter der Haube habe, streu ich auch Trockenfutter rein. Mal ernsthaft: Sicher, dass dein Steuergerät die 100 Oktan überhaupt als Solches erkennt? Ansonsten: Einbildung und so...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
normi79    

Avatar von normi79
Serienfahrer
Userrang

Alter: 40
Beiträge: 36
Wohnort: Karlsruhe

Mazda 323F-BG (Astina)
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von normi79! Für den Inhalt des Beitrages ist normi79 verantwortlich.

004 | 27.09.2007, 19:06 Uhr
Hm, mir fällt zum Thema Spritsparen noch mehr ein: Breite Reifen tauschen gegen schmale (dann halt Spurverbreiterung, das net so dumm aussieht), Anlage rausschmeissen, alles raus was Gewicht ist und man nicht unbedingt brauch. Reserverad gegen Pannenspray tauschen z.B.. Unnützes Spoilerwerk versaut übrigens auch den Schnitt Smilie
--
Stolzer Besitzer des tiefsten F-BG Badens! ;o)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

005 | 27.09.2007, 19:11 Uhr
@normi79
Gebe ich dir vollkommen Recht. Ich fahre mit 1045kg Leergewicht durch die Gegend.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Phoenix    

Avatar von Phoenix
Developer

Alter: 36
Wohnort: Erfweiler

Skoda Octavia RS
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

006 | 27.09.2007, 19:21 Uhr
Kommt halt immer drauf an was man will! Sprit sparen oder Spaß, je nachdem sollte man sich das entsprechende Auto holen!

Ich fahre meinen GTC mit 225er Bereifung und 140 km/h auf der Bahn im Moment mit 6,3 Liter, hab aber erst 1800 km runter, denke das fällt noch und ich bin zufrieden.
Und mal drauftreten kann man da auch!
--

Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

007 | 29.09.2007, 16:17 Uhr
Ich hatte ja oben geschrieben, dass das bei jedem 16V eigentlich geht, ergo ist meiner auch einer Smilie Habe einen C20XE mit 150PS, der NE ist mir zu säuferig Smilie Wobei der auch nicht klopfgeregelt ist, also der NE!

Und der Motor ist auch fast 20 Jahre alt, das darf man nicht ausser Acht lassen, da heutige Motoren eh gaaanz anders arbeiten wie die alten "simpelen" Motoren.

@ Sc4n
Und wieso sollte mein STG nicht 100 Oktan erkennen? Hä? Da willste mir echt n Bären aufbinden, dass durch den bereits genannten Klopfsensor (welcher den Zündzeitpunkt eigentlich schon fast ohne Eingriffe komplett selbst regelt), sogar noch weit mehr messen und verarbeiten könnte, das ist dir hoffentlich bewusst!

Ich habe verflucht zu viel Zeit in mein Wissen und Arbeit investiert, als dass ich mir es als Bauernfängerei darstellen lasse! So, so viel zum Thema Einbildung.



Habe aber heute folgenden Denkfehler von meiner Seite aus festgestellt: Ich habe den Zündzeitpunkt zu spät folgenden lassen, da ich mit 100 Oktan gedacht habe. Gestern habe ich mal 98 Oktan getankt und *schwupps* Verbrauch viel höher geworden, da unsaubere Verbrennung. Also muss das noch angeglichen werden, denn nicht überall steht grade eine Shell Smilie
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Motor & Getriebe ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
umfrage spritverbrauch??? Gr4vy Umfragen 30 28.09.2006, 21:43 Uhr
von jasuim
Kaltlaufregler - höherer Spritverbrauch? daMafioso Motor & Getriebe 1 05.03.2006, 15:08 Uhr
von BS-111
Drift projekt: Entscheidungsfrage Fahrzeug Fonzie Umfragen 7 08.12.2005, 10:56 Uhr
von big-deaddy
[SUCHE] teile für nächstes projekt . limo opel-wintersport Gesucht & Gefunden 2 24.06.2005, 03:04 Uhr
von marc-ECP
Hilfe für mein Projekt Black Engine ! BS-111 Privates & Offtopic 9 19.02.2006, 16:14 Uhr
von jasuim
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular