Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Motor & Getriebe » Umbau von NZ auf SZ » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

000 | 25.08.2007, 09:01 Uhr
Diese Frage ist eher was für die Opel-Jungs.

Habe diese Woche den Steuerbescheid für meinen neuen Astra bekommen. Was´n Sch....Habe E2 und werde aber mit E1 abgerechnet.

Jetzt meine Frage:
Es müßte doch möglich sein, meinen 16NZ auf SZ (D3-Norm) umzurüsten. Die Zylinderköpfe von NZ und SZ sind ja gleich (Hatte jasuim letztens ja recht). Der KAT und Kraftstoffpumpe müßte auch gleich sein.

Habe noch rumliegen:
SZ Kabelbaum
SZ Steuergerät
SZ Ansaugbrücke mit AGR
SZ Zündmodul
SZ Drehzahlgeber

Fehlt mir dann nur das Kurbelwellenrad mit den Zähnen dran und fertig ist die D3 Abgasnorm. Oder???

Wenn das wirklich funzen würde, wie geht´s dann weiter??? Wo bekomme ich Papiere her, um dann die Steuer ändern zu lassenn. Einfach nur neue AU machen??? Ist ja dann eine ganz andere Schlüsselnummer.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

001 | 25.08.2007, 13:06 Uhr
So einfach isses nicht .... wie du es dir vorstellst mit deinem NZ zu SZ ! Weil du im Grund genommen immer noch ein NZ hast und du auch nicht mit einer einfachen AU belegen kannst das du eine bessere Abgasnorm hast. Du müsstest deinen Umbau komplett neu abnehmen lassen und dann auch ein eine Spezielle abgasprüfung für mehrere tausend Euro durchführen lassen. Im Grund genommen legen dir da mehrere Behörden ein Haufen Steine in den Weg . Weil du ja in Richtung Motorumbau agierst aber doch den Kompletten Motor nicht wechselst.

Aber mal ne Dumme Frage warum nimmst kein Kaltlaufregler für knapp 70 ? oder einen minikat für den selben Preis ? Da reicht ne normale AU und ab zur Zulassung.
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

002 | 25.08.2007, 17:59 Uhr | zuletzt editiert: 25.08.2007 um 19:12 Uhr von BS-111
Ja, das mit dem Kaltlaufregler hat meine Frau auch gesagt, aber ich dachte halt, weil ich ja die Teile vom SZ noch habe, bauste den einfach um. Kostet ja nix.
Ich werde mich mal beim TÜV erkundigen, wie das wäre, wenn ich den auf SZ umbaue.

Wenn nicht, rüste ich einen Kaltlaufregler nach.

Ist doch aber voll der Witz. Habe E2 und muß für E1 abdrücken.
Sch... Staat. Aber, ich bin unschuldig;ich habe sie nicht gewählt.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

003 | 25.08.2007, 19:12 Uhr
E2 nicht gleich Euro2

Nur zu deiner Info ... E2 is grad mal 2 Stufen höher wie ohne KAT und deswegen so teuer ...


E1 = ungeregelter KAT
E2 = geregelter KAT Lambda unterstützt
Euro2 = besserung durch Abgasrückführung
D3 = selbe wie Euro2 aber Ökologischer
D4 = selbe wie D3 nur noch Ökologischer Sauberere Verbrennung usw..
usw.. usw..
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

004 | 26.08.2007, 11:56 Uhr
Aaaach so, das wußte ich auch nicht.

Noch´ne Frage. Der NZ hat doch auf der Ansaugbrücke, dort wo der SZ das AGR sitzen hat, eine große messingfarbene Unterdruckdose. Ist das nicht auch ein AGR sprich Abgasrückführung, nur mechanisch geregelt???
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

005 | 26.08.2007, 15:02 Uhr
Nein das is die "Benzindruckdose" :-) Ist bei den 1,2 und 1,4er kleiner wie beim 1,6er ...
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

006 | 27.08.2007, 17:54 Uhr
Echt???
Kann ich mir aber nicht vorstellen. Die Dose sitzt genau in dem Loch wo beim SZ das AGR sitzt. Dort fließt doch kein Bezin durch. Die Dose selbst hat nur einen Anschluß für den Unterdruck, sonst nix.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

007 | 01.09.2007, 12:15 Uhr
Mir ist da noch was zu den tausenden Euro die ich für ein Gutachten zwecks neuer Abgasnorm bezahlen müßte.
Beispiel:
Was ist denn, wenn ich jetzt einen 20XE einbaue und eintragen lasse. Da muß doch auch die neue Abgasnorm eingetragen werden, denn die Versicherung bleibt doch, man bezahlt aber die Steuern für den neuen Motor.
Das kostet doch auch keine tausende Euro und ist doch nix anderes, als ich machen will.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

008 | 01.09.2007, 12:49 Uhr | zuletzt editiert: 01.09.2007 um 12:50 Uhr von BS-111

Zitat:
Holly postete
Mir ist da noch was zu den tausenden Euro die ich für ein Gutachten zwecks neuer Abgasnorm bezahlen müßte.
Beispiel:
Was ist denn, wenn ich jetzt einen 20XE einbaue und eintragen lasse. Da muß doch auch die neue Abgasnorm eingetragen werden, denn die Versicherung bleibt doch, man bezahlt aber die Steuern für den neuen Motor.
Das kostet doch auch keine tausende Euro und ist doch nix anderes, als ich machen will.

Ja aber da baust du ein Motor komplett ein den es so schon in einem anderen Auto gab ein. Evntl sogar schon genau in dem Auto .., d.h. man kann ja Vergleichsgutachten und Referenzen heranziehen.

Aber du willst aus 2 Motoren einen zusammenbauen den es so nie bei Opel gab. Ergo kann da hier niemand ein Vergleichsgutachten ranziehen. Niemand kann dir sagen wie das Abgasverhalten ist auch wenn , es mit sicherheit mit der D3 hinhauen würde, aber das musst du ihnen beweisen.
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

009 | 01.09.2007, 16:51 Uhr
Ja, ich weiß was du meinst.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Captain Purzel    

Avatar von Captain Purzel
Automatikfahrer
Userrang

Alter: 39
Beiträge: 100
Wohnort: KL-Otterbach

Opel Astra F Irmscher Caravan
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Captain Purzel! Für den Inhalt des Beitrages ist Captain Purzel verantwortlich.

010 | 08.09.2007, 12:05 Uhr
Also wenn man vom c16nz auf x16sz umbauen will, muss aufjeden fall Ansaugbrücke, Kabelbaum, anderere Kat, STg und den dazugehörigen kabelbaum einbauen. Denn die NZ brücke is nicht identisch mit der von SZ Brücke. Du musst aber wenn dann acht geben, weil es gab den x16SZR und den x16sz, denn der SZR hat eckige einlasskanäle. Zum guten schluss noch nen gut gemeinter Rat, geh vorher zum TÜVer und klär das mit den ab. Weil dann kann er das auch dir mit rat und tat bei seite stehen.

MFg Micha
--
Echte Autofahrer gehen Eingangs Adenauer Forst nicht vom Gas.............
Echte Männer nehmen auch noch den Curb mit!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

011 | 08.09.2007, 20:21 Uhr
Daß die Ansaugbrücke nicht paßt wußte ich. Wußte aber nicht, daß die Kanäle eckig sind, sondern daß eine Bohrung für die Lima-Halterung am NZ fehlt.
Aber danke für den Hinweiß. Checke das mal mit den Kanälen. Habe beide Sorten Brücken noch rumliegen.
Daß der Kat anders ist, glaube ich nicht.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

012 | 08.09.2007, 20:26 Uhr
Doch, der Anschluss ist anders (bis auf Ausahmen)
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

013 | 09.09.2007, 09:27 Uhr
@jasuim
Ich glaube, Captain Purzel meinte auch nicht den Anschluß, sondern den Inhalt bzw. die Wirkung des Kat´s.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

014 | 09.09.2007, 16:00 Uhr
Nö, das ist gleich!
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Martininii   


Serienfahrer
Userrang

Beiträge: 27
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Martininii! Für den Inhalt des Beitrages ist Martininii verantwortlich.

015 | 20.04.2008, 15:18 Uhr | zuletzt editiert: 20.04.2008 um 15:20 Uhr von Martininii
hi hier,

habe das gleiche vor wie Holly wollte bzw hat, nur um meinen Kadett mit elektronischer Zündanlage auszustatten. Kann man den Kabelbaum so verändern das man den alten drin lassen kann? Wenn ja wie geht das? Oder was ist eigentlich der Kabelbaum... Wenn man den wechselt, muss man doch das halbe Amaturenbrett auseinander reißen, oder gibts da meherere Kabelbäume. Einer wo nun für den Motor zuständig ist und von Steuergerät zu Motor geht... Ohne Umweg über irgendwelche Amaturenbeleuchtungen und Sicherungskasten...?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

016 | 20.04.2008, 18:59 Uhr
Hi erst mal!

Diese elektronische Zündung ist mit mehr Aufwand betrieben, als es zunächst aussieht. Leider geht die Umrüstung nicht ganz so einfach, zumal der SZ in vielerlei Hinsichten komplett anders ist als der NZ. Wenn dann einen kompletten Umbau!

BTW: Welchen Nutzen erhoffst du dir von der e-Zündung??
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Martininii   


Serienfahrer
Userrang

Beiträge: 27
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Martininii! Für den Inhalt des Beitrages ist Martininii verantwortlich.

017 | 20.04.2008, 21:11 Uhr
Hallo,

naja die Zündung beim Astra ist irgendwie alles viel sanfter beim Anfahren. :-) Aber ich hab schon wieder umgeplant, eben wegen dem Aufwand. Habe nämlich nen kaputten Kopf vom c16nz, aber noch nen ganzen Kopf vom x16sz da liegen. Ist es möglich diesen Kopf zu verwenden, aber das Nockenwellengehäuse vom c16nz so das ich wieder die alte Zündanlage verwenden kann? Wenn ja, klopft der Motor dann irgendwie da der dann ja ne höhere Verdichtung besitzt?

Danke und Gruß :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

018 | 20.04.2008, 21:23 Uhr
Klopfen nein, nicht wegen dem Bischen. Aber das mit dem Kopf SOLLTE theoretisch passen, sofern du das AGR Loch zumachst.
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Martininii   


Serienfahrer
Userrang

Beiträge: 27
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Martininii! Für den Inhalt des Beitrages ist Martininii verantwortlich.

019 | 20.04.2008, 21:30 Uhr
ok. Trosselklappen sind bei beiden Motoren wohl die gleichen, oder? Zumindest würde die vom nz auf die Ansaugbrücke vom sz passen?
Und was ist mit der NZ Nockenwelle? Passt die auch? Wenn ja passt die Nockenwelle vom SZ ins NZ-Gehäuße?

Zu guter letzt... welche Nockenwelle ist schnärfer? Smilie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Boardübersicht ] - [ Motor & Getriebe ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
Umbau Tigra345 Anleitungen, Reperatur-, Ein- & Ausbaufragen 2 27.12.2008, 20:29 Uhr
von Phoenix
[VK] kadett gsi 16v (umbau) opel-wintersport Gesucht & Gefunden 3 09.04.2007, 20:11 Uhr
von jasuim
[PIC] wie findet ihr den umbau Koreachevy Umfragen 14 04.10.2007, 07:32 Uhr
von jasuim
umbau auf digitacho LX Elektrik 29 14.06.2008, 19:25 Uhr
von Holly
lcd tacho umbau LX Innenraum 3 15.05.2008, 17:59 Uhr
von Holly
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular