Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Elektrik » Astra F GSI 16 V TAcho » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
swiss23   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 2
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von swiss23! Für den Inhalt des Beitrages ist swiss23 verantwortlich.

000 | 22.12.2006, 10:47 Uhr
Hallo,

Habe mir nen Astra 16 V gekauft, welcher (vermutlich) original mit Wellenantrieb ausgestattet ist(Oder gabs auch Astras mit elektr.?). Mein Vorbesitzer hat aber nen 260 Km/H Tacho (wahrscheinlich Calibra Turbo) ohne Welle (elektrisch) eingebaut. Bei dem jedoch geht die Km/H Anzeige jetzt nicht. Hab ihn ausgebaut und finde nirgends hinter dem Tacho ne Welle.
Weis jetzt nicht sicher was da genau umgerüstet werden muss und ob mein Vorbesitzer dass gemacht hat und einfach der Tacho kaputt ist, oder ich eigentlich nen Wellentacho benötige und die Welle finden bzw. evtl neu verlegen muss...

Hoffe jmd kann mir helfen. Ach ja, es handelt sich um nen 93 Astra mit mid, und komplett elektrischer Ausstattung.

Vielen Dank im voraus

Swiss
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

001 | 22.12.2006, 15:55 Uhr
Ich meine zu glauben, daß der 260Km/h Tacho im alten 150PS GSI schon drin war.
Ob der eine Welle hat oder nicht, kann ich dir nicht sagen (vermute aber eine Welle).
Du kannst aber selbst nachgucken. Schaue einfach auf´s Getriebe. Wenn du vor dem Auto stehst, ziehmlich weit hinten zur Fahrerkabine hin.
Entweder siehst du da eine Welle oder einen auf das Getriebe aufgeschraubten Wegstreckengeber (schwarz, ca.5-7cm groß) mit 3 Kabeln dran.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
BADBOY    

Avatar von BADBOY
Moderator

Alter: 39
Beiträge: 865
Wohnort: Erfweiler

Vectra C Caravan
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BADBOY! Für den Inhalt des Beitrages ist BADBOY verantwortlich.

002 | 22.12.2006, 18:52 Uhr
Also der alte GSI 16v hat original den 240 kmH Tacho drinne. Meines wissens nach, müsste der mit ner Welle angesteurt sein. Kann mich da aber auch irren. Also am besten so wie Holly schon gesagt hat, selber mal nachschauen.
--
---------------------------------------
Lautrer geben niemals auf.............
Seitenanfang Seitenende
Profil || Ebay || Galerie || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

003 | 22.12.2006, 19:22 Uhr
Ah, genau. Der hatte einen 240Km/h drinne.
Ich würde sogar behaupten, daß die Astra F´s alle nur Welle hatten.
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
swiss23   


Schwarzfahrer
Userrang

Beiträge: 2
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von swiss23! Für den Inhalt des Beitrages ist swiss23 verantwortlich.

004 | 10.01.2007, 12:31 Uhr
Hi nochmal,
Danke für die diversen Tips. Also wie ich das sehe hatte der 16 V nur Wellenantrieb, und mein Vorbesitzer vermutlich irgendeinen Wegstrecken/Signalgeber reingeschraubt. Jetzt hab ich nen elektrisch angesteuerten Tacho aus einem Vectra V6, der bis 260 km/h geht. Wenn ich ca. 100 km/h fahre zeigt das Ding etwa 30 oder so an. Also ist doch vermutlich der falsche Wegstreckenger verbaut, oder?!

Wo bzw wie finde ich heraus was für einen Geber ich denn benötige, also mit wie viel Impulsen etc.?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

005 | 11.01.2007, 15:53 Uhr
Ähm, irgendwo steht das, aber meistens sind 6 oder 16.... Würde fast sagen: Testen!
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Holly   

Avatar von Holly
Moderator

Alter: 44
Beiträge: 1139
Wohnort: Saskatchewan, Canada

2005 Dodge Neon SXT
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Holly! Für den Inhalt des Beitrages ist Holly verantwortlich.

006 | 11.01.2007, 18:08 Uhr
Habe hier einen Ausschnitt aus meiner Sammlung, die ich mir angelegt habe.
Hoffe, es hilft dir weiter.


Die Arten:

Es gibt viele verschiedene Impulsgeber, bei manchen Fahrzeugen ist zum Beispiel
ein Impulsgeber an der Rückseite des Tachos angebracht oder das ABS selbst fungiert als "Impulsgeber".
Ich werde hier jedoch nur auf die 2 "gängigsten" Impulsgeber eingehen, nämlich die,
welche anstatt der Tachowelle auf das Getriebe geschraubt werden.

Impulsgeber mit Kennung "AH", "AJ" und "AK":
dieser Geber wird einfach anstatt der Tachowelle auf das Getriebe geschraubt, vom Geber führen 3 Kabel
in den Innenraum: Zündungsplus (schwarz), Masse (braun) und das Kabel welches die Impulse leitet (blau/rot).


Impulsgeber mit Kennung "AA", "AG", "AD" und "AY":
Dieser Geber wird auch anstatt der Tachowelle auf das Getriebe geschraubt, aber der Vorteil des Gebers liegt darin, das
man trotzdem noch die Tachowelle nutzen kann! Dieser Geber wurde bei älteren Opel Modellen häufig eingesetzt, denn man
konnte den Tacho mit der Tachowelle betreiben und trotzdem dem Steuergerät ein Digitales Geschwindigkeitssignal liefern.
Der Anschluss des Gebers ist wie beim vorigen.

Das Prinzip:
Auf jedem Tacho steht eine "W" oder "K" Zahl, um den richtigen Impulsgeber zu verbauen ist es wichtig zu wissen was diese Zahl bedeutet.
W=XXXX, diese Zahl gibt auskunft darüber wie oft sich die Tachowelle bei einem gefahrenem Kilometer dreht!
bei W=1111 dreht sich die Tachowelle also 1111 mal pro km!

K=XXXX, diese Zahl gibt an wieviele Digitale Impulse der Tacho pro km bekommen muss um die exakte Geschwindigkeit anzeigen zu können.
Bei K=15000 benötigt der Tacho also 15000 digitale Impulse pro km!

Beispiel:
Angenommen man möchte von einem Tacho mit Tachowelle auf einen elektronischen Tacho umrüsten, der alte Tacho hatte W=1111 und der neue
hat K=17700,so muss man ausrechnen was für ein Geber passen würde um eine "passende" Geschwindigkeit zu bekommen.
17700 : 1111 = 15,93 - das würde bedeuten man braucht einen Impulsgeber der pro Umdrehung 16 Impulse abgibt.
Schliesslich macht die Tachowelle bzw der angeschraubte Geber 1111 Umdrehungen pro Kilometer, pro Umdrehung 16 Impulse = ca 17700 impulse.

Was für Impulsgeber gibt es?
Impulsgeber ohne Tachowellenanschluss: (Kennzeichnung, Anzahl der Impulse, Teilenummer)
AH, 6 Impulse, 12 36 267
AJ, 7 Impulse, 12 36 268
AK, 16 Impulse, 12 36 271
--, 15 Impulse, 12 36 281

Impulsgeber mit Tachowellenanschluss:
AA, 6 Impulse, 12 36 262
AF, 15 Impulse, 12 36 266
AG, 16 Impulse, 12 36 264
AD, 10 Impulse, 12 36 263
AY, 2 Impulse, 12 36 272

Impulsgeber ohne Angabe über Tachowellenanschluss:
AP, 8 Impulse, 12 36 270
BD, 8 Impulse, 12 36 277
BB, 8 Impulse, 12 36 275
AN, 9 Impulse, 12 36 269
BE, 9 Impulse, 12 36 279
BC, 8 Impulse, 12 36 278
BA, 8 Impulse, 12 36 274
--
[Hooning] is not a crime.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

007 | 11.01.2007, 18:37 Uhr
Jetzt hab ich auch noch was gelernt Smilie Danke Holly
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Elektrik ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
[SUCHE] Astra GSI 16v Tacho BADBOY Gesucht & Gefunden 12 28.10.2005, 17:04 Uhr
von BADBOY
LCD Tacho kadett gsi und MID astra f gsi laufen im Tigra Rio_Verde Innenraum 3 30.08.2006, 06:48 Uhr
von jasuim
led tacho street-ryder Beleuchtung 8 14.06.2005, 16:59 Uhr
von street-ryder
Tacho vom 1.4l in den 1.6l? Nosy Innenraum 2 17.04.2012, 07:33 Uhr
von jasuim
gsi tacho LX Innenraum 7 25.11.2007, 08:27 Uhr
von jasuim
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular