Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Car Hifi, Navigation & Car Multimedia » 307 Stromkabel verlegen... » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
Mileu    


Serienfahrer
Userrang

Alter: 32
Beiträge: 30
Wohnort: Landau

Peugeot 307
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Mileu! Für den Inhalt des Beitrages ist Mileu verantwortlich.

000 | *NEU* | 26.05.2006, 17:26 Uhr | zuletzt editiert: 26.05.2006 um 17:28 Uhr von Mileu
Hi ihrz,

also is ne weile her seit ich hier war.
Hab aber jetzt en guten Grund gefunden hier ein thread aufzumachen.
Wie ihr es ja unschwer erkennen könnt handelt es sich um den einbau meiner Anlage im meinen Peugeot 307 Smilie
Falls jemand mal das gleiche machen will post ich einfach mal hier rein wo ich mit dem kabel durchgekommen bin und wie ich das mit dem quadlook stecker hinbekommen hab...
Ich mach das weil ich lange in foren gesucht habe, aber nichts gefunden hatte. Ich hoffe, dass ich dann dem nächsten der das machen will eine lange suche erspare. Und Sorry wenn ich nicht die fachausdrücke nicht nicht fachausdrücklich hinschreibe Smilie

Durchgang vom kabel:

Unter dem Lenkrad die Verkleidung abziehen und rechts über dem Gaspedal nach einer ganz kleinen öffnung suchen. Falls ihr nichts findet habt ihr nicht gescheit gesucht, hab die auch nur durch einen zufall entdeckt Smilie
Um das kabel dann durchzuziehen stecht einfach mal KRÄFTIG mit spitzen draht durch. WICHTIG von innen nach außen sonst trefft ihr noch die kabel vom gaspedal... Um das Kabel dann hochziehen zu können müsst ihr den Luftfilter, die Batterie und die Batteriehaltung abmontieren oder verbiegen sowie wie ich es gemacht habe... hatte keinen torkbit der reinpasste Smilie
Das kabel kommt dann etwas weiter unten heraus.

Jetzt zum Chinch Problem der RD4 Anlage:

Da ich bei Peugeot nachgefragt habe und die mir kein Radio mit Chinchausgängen finden konnten mit dem ich den bordcomputer bedienen kann musste es dann kompliziert gemacht werden... Da stellt man sich dann gleich die Frage:
Will ich den Bordcomputer überhaupt behalten? Wenn ja müsst ihr euch einen Chinch adapter holen und den dann an den quadlook anlöten. Welche kabel mit welchen zusammen gelötet werden schau ich dann nochmal genau nach.
Der Adapter selber hat 4 kabel, einen entstörer und zwei Chinch ausgänge.und dann könnte man denken es sei schon fertig...
Bei den Chinchkabeln is ja so ein kleines Kabel dabei den man am radio anschließt... nur das problem bei dem radio ist, dass die anlage dann weiterhin strom zieht obwohl das auto aus ist und das ist nicht gut. Was tun? Schalter einbauen... Wie genau das schau ich dann auch nochmal selber nach Smilie
Wenn ihr den Bordcomputer aber nicht behalten möchtet dann holt euch einen adapter von quadlook auf normale radios dann habt ihr das problem gelöst Smilie

Ich hoffe ich helfe jemanden noch mit diesem Post! Wenn nicht auch nicht Schlimm...

MfG

Mileu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Car Hifi, Navigation & Car Multimedia ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
Stromkabel für endstufe ... eXz Car Hifi, Navigation & Car Multimedia 7 19.05.2005, 17:26 Uhr
von eXz
Stromkabel von Batterie zu Kofferraum TIGRA BOY Car Hifi, Navigation & Car Multimedia 22 18.01.2006, 20:03 Uhr
von Lyxer
Corsa C, Stromkabel für Verstärker MaxPayne Car Hifi, Navigation & Car Multimedia 7 18.12.2005, 17:04 Uhr
von Phoenix
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular