Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Karosserie » runde radläufe beim astra f » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
Björn   


Serienfahrer
Userrang

Beiträge: 37
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Björn! Für den Inhalt des Beitrages ist Björn verantwortlich.

000 | 06.03.2006, 16:41 Uhr
hallo leute,

habe wie alle astras rost an beiden hinteren kotflügeln und da dachte ich mir es wäre doch dann angebracht glecih runde einzuschweißen!
habe da mal gehört das man dort auch cabrio radläufe nehmen kann,vielelicht rosten die dann auch nicht so schnell,weil astra cabrios sind doch nicht so stark von rost befallen wie die anderen modelle!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

001 | 06.03.2006, 22:33 Uhr
Also, vom Prinzip her hast du recht.
Das Cabrio rostet nicht zu schnell, da
a) das Blech beim Cabrio 3mm anstatt 1mm dick ist. Das hat den Grund, da das Cabrio steifer von der Karosse her sein muss und das ist auch der Grund, wieso das Cabrio immer schwerer ist!
b) wurden die Cabrios von Bertone in Italien veredelt, dort haben die eine gute Zinnschicht bekommen!

Jedoch bringt es nix, die Reperaturbleche vom cabrio einzuschweisen, da es die Gleichen wie von der Limo sind...

Mein Tip: besorge dir die runden Radläufe vom Golf4, kosten das gleiche und mit ein wenig Arbeit hast du da dann schöne Radläufe drinne...
Oooooder nimm die vom Senator, die sind schon rund, aber da musst du mehr anpassen, wegen der Größe!
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Björn   


Serienfahrer
Userrang

Beiträge: 37
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Björn! Für den Inhalt des Beitrages ist Björn verantwortlich.

002 | 07.03.2006, 07:24 Uhr | zuletzt editiert: 07.03.2006 um 15:45 Uhr von Phoenix
echt die vom golf 4 gehen?
also kein großer aufwand?
habe ich dann ein wenig ruhe mit dem rost,weil bin der meinunfg durch die kante sammelt sich ja enorm dreck und schmutz das die dadurch schneller rosten und weil sie nicht rund sind!
wie gesagt wollte runde radläufe nehmen damit ich nicht mehr die starken rostprobleme habe!

noch ne frage wie sieht es denn mit den radläufen vom golf 2 oder 1 aus?
die dürften ja auch net so schnell rosten!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 34
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

003 | 07.03.2006, 12:43 Uhr | zuletzt editiert: 07.03.2006 um 15:54 Uhr von jasuim
Die rosten schneller weil der Verstand von Opel damals 40Pfennig pro Auto gespart hat, deswegen! Die Kante hat damit nix zu tun, bei mir ist die gebördelt und rosten tut er trotzdem!

Und die Reperaturbleche rosten generell nicht so schnell, weil sie vom Zulieferer sind, ist egal für welches Auto!

UNd im übrigen, es gibt eine EDIT-funktion Smilie


EDIT: http://www.astrakadett.de/forum/vie...=asc&highlight= <--- LOL Smilie

BTW: Finger weg von Lenk!
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
lucky    

Avatar von lucky
Sprühdosenlackierer
Userrang

Alter: 37
Beiträge: 679
Wohnort: Ramstein-Miesenbach

2x190 Mercedes 2xKadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von lucky! Für den Inhalt des Beitrages ist lucky verantwortlich.

004 | 07.03.2006, 17:30 Uhr
Im prinziep kannst du es auch machen wie beim E Kadett
Siehe Hier
Und wenn du danach die Kanten umlegen möchtest es ist auch ne anleitung zum Bau von nem bördelgerät dort.

mfg lucky
ps: ich finde die von vorne sowieso am schönsten passen am besten von der optik.
--
Dank an alle dir mir halfen meinen Traum vom haus zu verwirklichen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Galerie || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Karosserie ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
Ausbau der Heckklappe verkleidung beim Opel Astra H michaellev Anleitungen, Reperatur-, Ein- & Ausbaufragen 1 20.05.2011, 18:25 Uhr
von jasuim
Wink mal nett in die Runde TigraKleine Vorstellungen 30 02.11.2005, 10:39 Uhr
von Danni
Tach und hallo in die Runde tigraking Vorstellungen 9 17.01.2006, 22:03 Uhr
von Danni
Radläufe ziehen Phoenix Karosserie 19 16.12.2005, 19:34 Uhr
von BS-111
Radläufe ziehen am corsa b tigrabeppo Karosserie 5 19.06.2007, 21:43 Uhr
von Holly
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum

© 2004-2019 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Datenschutz  /  Kontaktformular