Tuning-Freaks-Pfalz.de

Sicherheit für den Hobbyschrauber

Wenn man heutzutage sein Auto selbst reparieren möchte, steht man vor vielen Fragen. Kann ich das selbst reparieren oder brauche ich einen Fachmann? Welche Sicherheitsvorkehrungen muss ich beachten? Brauche ich spezielles Werkzeug? Dabei ist das meiste weniger kompliziert, wie es aussieht, sofern man richtig informiert ist.


Autos werden komplexer

Bei modernen Autos muss man selbst für den Austausch einer Glühbirne die halbe Front abmontieren, daher stellen viele Autobeistzer infrage, ob ihre eigenen Fähigkeiten für Arbeiten am Auto noch ausreichen. Schuld daran ist die neue Technik, die Bauteile werden immer komplexer und die Vernetzung zwischen einzelnen Teilen immer mehr. Außerdem bringen die neuen Technologien auch neue Gefahren mit sich, neue Xenon-Lichter haben beispielsweise eine Spannung von 20.000 Volt. Daher ist es bei vielen Arbeiten am Auto sicherer, den Fachmann ranzulassen. Dennoch ist es insbesondere bei Kleinwagen noch möglich, einzelne Arbeiten selbst durchzuführen. Die Zündkerzen zu wechseln oder eine Glühlampe auszutauschen, ist bei einfachen Kleinwagen gut hinzukriegen. Gibt es Probleme, weil die Glühbirne zu sehr im Auto verbaut ist, können Anleitungen aus einem Handbuch oder aus dem Internet gut weiterhelfen. Außerdem gibt es mittlerweile eine EU-Richtlinie, die vorschreibt, dass Leuchtmittel im Auto leicht zugänglich sein können.

Viele Arbeiten sind auch für Hobbyschrauber kein Problem

Das Wechseln von diversen Filtern, Öl, Auspuffendtopf oder Kühlmittel ist relativ unkompliziert und kann von fast jedem Autobesitzer durchgeführt werden. Man sollte jedoch anschließend auf keinen Fall auf eine fachgerechte Entsorgung verzichten, sofern eine solche erforderlich ist. Kritischer wird es bei dem Wechseln oder Reparieren der Bremsen. Die Arbeit an sich ist zwar nicht besonders anspruchsvoll, eine falsche Handbewegung kann allerdings schon zu einem großen Risiko im Straßenverkehr werden. Wenn man also nicht zu 100 Prozent auf das eigene Können vertraut, sollte man dies lieber dem Fachmann überlassen.


Die richtige Ausrüstung

Für Arbeiten am Auto, egal ob klein oder anspruchsvoll, sind die richtigen Werkzeuge und Ausrüstungsteile besonders wichtig. Bei nahezu allen Arbeiten braucht man eine Knarre oder Ratsche, einen Sechskant Winkelschlüssel und einen Schraubendreher mit Bit-Satz für die Schrauben und Schraubverbindungen. Wichtig können außerdem ein Drehmomentschlüssel und verschiedene Zangen sein, nicht zu vergessen Radkreuz und Wagenheber. Beim Kauf der Werkzeuge sollte man unbedingt darauf achten, dass diese stabil und hochwertig sind. Das kostet zwar mehr, zahlt sich aber auf jeden Fall später aus. Neben dem richtigen Werkzeug sollte nicht auf eine ausreichende Schutzkleidung verzichtet werden. Besonders sichere, rutschfeste Schuhe, robuste Arbeitskleidung und selbstverständlich Handschuhe sind nichts immer notwendig, verringern aber das Risiko für fast alle Verletzungen um ein Großes. Sofern es erforderlich ist, sollte auch auf Gehör-, Augen- und/oder Atemschutz zurückgegriffen werden.



   Auto Tuning
   Tuning Suche
   Tuning mobil
   News Archiv
   Tuning Forum
       Auto Tuning Forum
   Tuning Topliste
   Werde Partner
   Ihre Werbung hier
   News für Webmaster
   Sitemap
     
   NOS
   NOS-FAQ
   Einbau LCD
   Reifenrechner
   KFZ-Kennzeichen
   Bußgeldkatalog
   Bußgeldrechner
   Gumball Tour
   Glossar
   Blitzerdatenbank
Forumsuche
 
   Autogas
   Biodiesel
   Erdgas
   Pflanzenöl
   Tuning Galerie
   Carfight - Car vs. Car
   Stahlflex-
      Bremsleitungen
   Auto-Finanzierung
   Günstige PKW Teile
   Seltene Auto Teile
   XS-Carnight
   Autoversicherung
      vergleichen
   KFZ Top Tarif
   PKW versichern
   Reifentuning
   Autopflege
   Miss Tuning Kalender
   Porsche Tuning
   Auto aufmotzen
   Motorsportsaison 2013
   Felgenpflege und
      Felgenwechsel
   Eigenschaften von
      Winterreifen
   Autofolierung
   Autotransport
   Tuning Autos made
      in Japan
   Getuntes Auto
      verkaufen
   Getuntes Fahrzeug
      versichern
   Tunen der eigenen
      Werkstatt
   hier günstige
      Gebrauchtwagen finden
   Schluesseldienst
      im Notfall
   Deutschlands
      Automessen
   Sicherheit für
      Hobbyschrauber
   Fuerteventura
   MSC-Tuningbox
Anzeigen
   Ihre Anzeige hier?
      Mehr Infos


AutoteileDirekt.de

www.AutoErsatzTeile.de

Neuwagen bei MeinAuto.de

Partner
   Bartagamen
   Autoversicherung
   Car Hifi Hannover
   Auto Tuning
   carmondo

Tuning News RSS
Aktive Auto Tuner
  Gesamt: 31
Gäste: 31


Auto Tuning-Bilder

Vote for me

Auto Tuning Zufallsbild

Fight with me

Auto Umfrage
Werdet ihr auf einen Elektromotor umsteigen wenn diese erschwinglicher und lesitungsfähiger werden?
  Ja
  Nein
  Vielleicht
 

 Ja
 13 Stimmen13 Stimmen 37.14%
 Nein
 8 Stimmen8 Stimmen 22.86%
 Vielleicht
 14 Stimmen14 Stimmen 40%

 Stimmen: 35 (100%)

Diskussion im
Auto Tuning Forum


Umfrage Archiv

Auto Termine

  alle Termine

 
 
Impressum - Kontaktformular  - © 2004-2017 Dominik Hirschinger - Design © 2005 Pixelpacker - Tuning Forum  - Suchmaschinen-Marketing