Tuning-Freaks-Pfalz.de

Grundlegende Hinweise zur Autopflege

Grundlegende Hinweise zur Autopflege

Wer sein Auto liebt oder möglichst rentabel verkaufen möchte, der pflegt es. Dazu gehört aber nicht nur, den Innenraum regelmäßig auszusaugen und am Samstag die Waschstraße aufzusuchen. Pflegen bedeutet auch Wartung. Hier die wichtigsten Tipps.

Wartungsplan: Scheckheftgepflegt? Eine der häufigsten Fragen bei Verkaufsverhandlungen. Wer die Wartungsintervalle genau eingehalten hat, idealerweise dabei in einer Herstellerwerkstatt war, ist jetzt im Vorteil. Denn der Wiederverkaufswert des Fahrzeugs ist höher als bei denjenigen Fahrzeugen, die nicht regelmäßig kontrolliert wurden. Warum? Nur eine professionelle Wartung garantiert, dass wirklich alle Punkte auf der Checkliste abgehakt werden und damit nichts übersehen wird. Der rechtzeitige Austausch von Verschleißteilen erscheint auf den ersten Blick teuer, kann aber Folgeschäden von gerissenen Zahnriemen und verdreckten Ölfiltern verhindern. Wobei wir beim nächsten Punkt wären.

Ölwechsel/Ölstand: Moderne Motoröle sind hochwertig. Stimmt. Diskutiert wird deshalb, dass der Ölwechsel entfallen darf. Problematisch ist, dass Öl erstens mit der Zeit altert, und zwar unabhängig von seiner Laufleistung. Zweitens wird es gleichsam mit der Zeit weniger. Kontrollieren Sie also regelmäßig den Ölstand und füllen bei Bedarf nach. Folgen Sie gleichsam den Herstellerangaben und wechseln Sie alle 12 bis 18 Monate das Motoröl um Schäden wegen fehlender Schmierung zu vermeiden. Und bitte wechseln Sie stets denn Ölfilter mit! Er kann Metallteilchen und Schmutz nur so lange auffangen, bis seine Kapazität erschöpft ist.

Lackschutz: wichtig, da der Lack das Erscheinungsbild eines Fahrzugs maßgeblich bestimmt. Ungepflegter Lack mindert den Fahrzeugwert. Regelmäßige Polituren mit anschließender Wachsbehandlung sind deshalb sinnvoll. Besonders nachhaltig wirken moderne Nanoversieglungen. Die aufgetragenen Partikel verschließen auch kleinste Kratzer. Schmutzpartikel können nicht am Lack haften bleiben und perlen einfach ab. Für Viel- und Langstreckenfahrer empfiehlt sich eine durchsichtige Schutzfolie an der Fahrzeugfront. Sie bietet Schutz vor Insekten und Kiesel. Ist der Lack erst mal durchgeschlagen, lässt der hässliche Rost nicht lange auf sich warten.

Turbomotoren: Aber auch alle anderen lassen Sie nach vollem Leistungseinsatz kurz Leerlauf abkühlen. Ein bis zwei Minuten sind völlig ausreichend. So wird verhindert, dass das Öl an der heißen Läuferwelle (rotierende Achse des Turbinenrads) verkohlt und ein Lagerschaden entsteht, indem die Ölkanäle verstopfen.

Weitere nützliche Hinweise rund ums Auto und zum TÜV finden Sie hier.


   Auto Tuning
   Tuning Suche
   Tuning mobil
   News Archiv
   Tuning Forum
       Auto Tuning Forum
   Tuning Topliste
   Werde Partner
   Ihre Werbung hier
   News für Webmaster
   Sitemap
     
   NOS
   NOS-FAQ
   Einbau LCD
   Reifenrechner
   KFZ-Kennzeichen
   Bußgeldkatalog
   Bußgeldrechner
   Gumball Tour
   Glossar
   Blitzerdatenbank
Forumsuche
 
   Autogas
   Biodiesel
   Erdgas
   Pflanzenöl
   Tuning Galerie
   Carfight - Car vs. Car
   Stahlflex-
      Bremsleitungen
   Auto-Finanzierung
   Günstige PKW Teile
   Seltene Auto Teile
   XS-Carnight
   Autoversicherung
      vergleichen
   KFZ Top Tarif
   PKW versichern
   Reifentuning
   Autopflege
   Miss Tuning Kalender
   Porsche Tuning
   Auto aufmotzen
   Motorsportsaison 2013
   Felgenpflege und
      Felgenwechsel
   Eigenschaften von
      Winterreifen
   Autofolierung
   Autotransport
   Tuning Autos made
      in Japan
   Getuntes Auto
      verkaufen
   Getuntes Fahrzeug
      versichern
   Tunen der eigenen
      Werkstatt
   hier günstige
      Gebrauchtwagen finden
   Schluesseldienst
      im Notfall
   Deutschlands
      Automessen
   Sicherheit für
      Hobbyschrauber
Anzeigen
   Ihre Anzeige hier?
      Mehr Infos


AutoteileDirekt.de

www.AutoErsatzTeile.de

Neuwagen bei MeinAuto.de

Partner
   Bartagamen
   Autoversicherung
   Car Hifi Hannover
   Auto Tuning
   carmondo

Tuning News RSS



Aktive Auto Tuner
  Gesamt: 9
Gäste: 9


Auto Tuning-Bilder

Vote for me

Auto Tuning Zufallsbild

Fight with me

Auto Umfrage
Werdet ihr auf einen Elektromotor umsteigen wenn diese erschwinglicher und lesitungsfähiger werden?
  Ja
  Nein
  Vielleicht
 

 Ja
 13 Stimmen13 Stimmen 39.39%
 Nein
 7 Stimmen7 Stimmen 21.21%
 Vielleicht
 13 Stimmen13 Stimmen 39.39%

 Stimmen: 33 (100%)

Diskussion im
Auto Tuning Forum


Umfrage Archiv

Auto Termine

  alle Termine

Social Bookmarks

 
 
Impressum - Kontaktformular  - © 2004-2017 Dominik Hirschinger - Design © 2005 Pixelpacker - Tuning Forum  - Suchmaschinen-Marketing