Tuning-Freaks-Pfalz.de  

Usercenter User: Home || Registrieren || Einloggen
Tuning-Freaks-Pfalz.de Main: Startseite
Services Service: Tuning Galerie || Carfight || Spiele || Chat || Karte || Kalender ||  Suche Hilfe Support: Team || Glossar || Hilfe/FAQ
Listen Listen: Toplist || Statistikcenter || Userliste || Userr?nge || Onlineliste || Usergalerien
 

  Tuning-Freaks-Pfalz.de » Car Hifi, Navigation & Car Multimedia » Autodaten auslesen und in Car-Pc übergeben » Threadansicht

Komplettes Online-Angebot durchsuchen: 
Autor Thread - Seiten: -1-
big-deaddy    

Avatar von big-deaddy
Hobbyschrauber
Userrang

Alter: 32
Beiträge: 195
Wohnort: Twistringen

Tigraaa
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von big-deaddy! Für den Inhalt des Beitrages ist big-deaddy verantwortlich.

000 | 01.11.2005, 10:59 Uhr
hallo alle zusamm, ich bekomm bald (endlich) meinen Tigra und hab gleich was interessantes vor, bin mir aber nicht sicher ob das möglich ist

Ich möchte gern die Daten des Autos (Geschwindigkeit, Drehzahl, KM, etc.) aus auslesen lassen, dann in den selbtgebauten PC übergeben und dann über ein Display in einer selbstprogrammierten Grafik-Engine (mit einigen optischen Spielerein) ausgeben lassen. Also z.b. das auf dem Display ein 3D-Model des Tigras zu sehen ist, das sich dann dreht und dabei werden dann die aktuellen Daten angezeigt und des soll halt über den PC laufen. Abba wie bekomm ich die Daten in meinen PC? Und kann ich die dann auch weiterverarbeiten?

Ich weiss, bestümmt net so eifnfach Smilie
--
auf familienfeiern kamen immer großmütterliche bekannte zu mir, piekten mir in die seite und sagten:"du bist der nächste!"
sie haben mit dem scheiß aufgehört als ich bei beerdigungen anfing das selbe mit ihnen zu machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

001 | 01.11.2005, 13:04 Uhr | zuletzt editiert: 01.11.2005 um 13:04 Uhr von BS-111
Eigentlich Relativ einfach wenn du dich mit Schaltungsbau auskennst ! Die Daten sind im Tigra meist als Rechteckimpulse vorhanden ! Bzw. ergeben sich als Widerstandswert ! Du musst lediglich ein IC Controller haben der diese Impulse und Signal in ein RS232 Kompatibles Signal umwandelt ! Dann weiter brauchst du eine Software (Selbstprogrammiertes) das dir diese Signal in die Gewünschte form Entweder anzeigt oder wiederum an eine GUI übergibt ! So das du deinen Drehenden Tigra siehst mit den Entsprechenden Daten !

Also zählen wir mal zusammen!

Schaltungstechnik
Elektronikwissen
Softwarekenntnisse
Programmierkenntnisse
Autoelektrische Kenntnisse

wenn du das alles hast kann dir nicht mehr viel passieren !
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
big-deaddy    

Avatar von big-deaddy
Hobbyschrauber
Userrang

Alter: 32
Beiträge: 195
Wohnort: Twistringen

Tigraaa
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von big-deaddy! Für den Inhalt des Beitrages ist big-deaddy verantwortlich.

002 | 01.11.2005, 13:12 Uhr
*grml* ich glaub mia kann ne ganze menge passieren, denn ich erfülle nur 2 der 5 punkte ^^
--
auf familienfeiern kamen immer großmütterliche bekannte zu mir, piekten mir in die seite und sagten:"du bist der nächste!"
sie haben mit dem scheiß aufgehört als ich bei beerdigungen anfing das selbe mit ihnen zu machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
 

Seitenanfang Seitenende
 
jasuim    

Avatar von jasuim
Moderator

Alter: 32
Beiträge: 4123
Wohnort: Ramstein

BMW E34 Touring V8 / Opel Kadett C
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von jasuim! Für den Inhalt des Beitrages ist jasuim verantwortlich.

003 | 01.11.2005, 14:21 Uhr
Wobei du dir das einfacher machen kannst was die Schnittstelle anbelangt, ich weiss nimmer die das Teil heisst, glaube FLFA, dafür gibt es (leider sehr seltene) RS232 Wandler, wie auch zB auf dem Tech1 von Opel verwendet!
DIe Software musst du halt selbst schreiben.... Könnte ich zB nicht, aber ich schau mal ob ich an die Schnittstelle rankomme und frage einen Patenonkel und mache Millionen *ggg*
--
Hotel Circle Inn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
big-deaddy    

Avatar von big-deaddy
Hobbyschrauber
Userrang

Alter: 32
Beiträge: 195
Wohnort: Twistringen

Tigraaa
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von big-deaddy! Für den Inhalt des Beitrages ist big-deaddy verantwortlich.

004 | 01.11.2005, 14:55 Uhr
hört sich gut an, danke
--
auf familienfeiern kamen immer großmütterliche bekannte zu mir, piekten mir in die seite und sagten:"du bist der nächste!"
sie haben mit dem scheiß aufgehört als ich bei beerdigungen anfing das selbe mit ihnen zu machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
BS-111   

Avatar von BS-111
Administrator


VW Golf Plus TSi
Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BS-111! Für den Inhalt des Beitrages ist BS-111 verantwortlich.

005 | 01.11.2005, 18:38 Uhr
Dazu sei gesagt ! STG Daten auslesen per RS232 ist mit dem ODB1/2 Interface keine Probleme ! Dazu gibt es en haufen Adapter auch bei ebay zu finden ! Allerdings gehen daten wie Kühlmitteltemp oder Öl bzw. Spritanzeige nicht über das STG !
--
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Suche
Seiten: -1-     [ Boardübersicht ] - [ Car Hifi, Navigation & Car Multimedia ] [ Thread versenden ] | [ Druckversion


Ähnliche Themen
TitelAutorBoardAntwortenletzter Beitrag
Fehlercode auslesen Aladdin Anleitungen, Reperatur-, Ein- & Ausbaufragen 5 20.11.2009, 12:48 Uhr
von jasuim
Wie Fehlercode auslesen bei 3er Polo lucky Elektrik 1 29.11.2005, 21:39 Uhr
von BS-111
[LINK] Fehlercode auslesen beim Opel!!! Streetfighter V6 Elektrik 2 15.02.2005, 22:15 Uhr
von Streetfighter V6
 


Tuning Freaks Pfalz Community - powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Hacks und erweiterte Funktionen von Dominik Hirschinger

Bartagame Forum | Autotuning Geschichte

© 2004-2017 Dominik Hirschinger  /  Impressum  /  Kontaktformular  /  Suchmaschinen-Marketing